Warum geht mein Vorgesetzter nicht auf abstand nach meinem liebesgeständnis,obwohl ich ihn darum gebeten habe?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Er verhält sich ganz schön unprofessionell. Er ist wohl noch deutlich zu jung für seine Rolle und nutzt diese Macht nun sogar aus.

Auf sein unbedachtes Gerede a là wir dürfen nicht usw. solltest du nicht hören, genauso wenig auf seine Anmachversuche. Es hört sich eh an, als wolle er dich nur ins Bett befördern.

Ihr habt über euer Dilemma bereits geredet und euch einer Lösung wegen schon geeinigt. Wenn die Umsetzung nicht klappt, musst du ihm das nochmals klar deutlich machen.

(...) trotzdem sucht er unnötig körperkontakt wie Gespräche (...)

Sucht er wirklich den Körperkontakt oder bezeichnest du hier gerade Gespräche als solches? Da du das nicht magst, kannst du ihm das auch ruhig deutlich sagen. Dein Privatleben geht ihn nichts an. Alles Weitere (die Suche nach echtem Körperkontakt) ist sexuelle Belästigung. Lass dir das nicht gefallen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jamyando
05.09.2016, 02:33

Er begrabscht mich nicht aber er berührt mehrmals meinen Arm wenn was lustiges ist oder nimmt ungefragt meine Hand um meine Nägel zu begutachten ..sowas 

0

klingt jetzt so als ob er angehoben wäre und sich richtig cool fühlt weil du in ihn verliebt bist oder warst. Zeig ihm das das vorbei ist. Erzähle ihm über andere Männer oder rede mit deinen Arbeitskollegen darüber wie heiß der Mann war den du gestern getroffen hast auch wenn es nicht stimmt. Sorg dafür das er begreift das du keine Interesse mehr hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Yazz96
05.09.2016, 02:12

Frauenlogik 😐

1
Kommentar von adenosi
05.09.2016, 02:13

Was ist wenn er sie dann für eine Schl. ampe hält?

1
Kommentar von jamyando
05.09.2016, 02:14

ich finde es echt traurig das er mich so leiden lässt ..mir ginge es viel besser wenn er mich wirklich in Ruhe lassen würde ..dadurch das ich schlechte Laune bekomme ,zieht er auch dann ne Fresse und die Stimmung im Team wird angespannt ..nochmal drauf ansprechen will ich ihn eig nicht ..gehen Männer nicht normalerweise auf abstand wenn sie wissen das diese Person verliebt ist ??

0

Ich glaube das ist einfach seine Art. Er ist halt ein lockerer symphatischer Mann der gerne redet/ sich mit anderen unterhält. Du hast ihn so kennengelernt. Du hast ihm deine Gefühle gestanden und ihn gebeten auf Abstand zu gehen. Er hat sich dennoch nicht verändert. Ich glaube nicht das er dich ärgern oder leiden sehen möchte. Es ist einfach seine Art. Du kannst ihn allerhöchstens nochmal beten auf Abstand zu gehen ..aber falls sich immernoch nichts tut, dann ist es nun mal so. Wir Frauen reden doch genauso gerne..ob jemd zuhören möchte oder nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jamyando
05.09.2016, 02:19

Ja aber wenn mich jemand darum bitten würde ihn in Ruhe zu lassen würde ich das akzeptieren und nicht so tun als wäre alles wie immer ..gerade weil ich ihm schroffe antworten gebe müsste er es ja Entgültig merken..

0
Kommentar von FroschPandaGira
05.09.2016, 02:22

Aber ihr könnt doch nicht im Schweigen zsm arbeiten. Ignorieren würde auch das Arbeitsklima runterziehen. Ich weiss nicht in welcher Branche du arbeitest, aber ich hab das noch nie gehört das man einen Chef bittet einen zu Meiden. Okay er ist dein Chef und ihr dürft kein Paar werden, Beziehung führen..aber ihr solltet auch nicht wie Zombies stillschweigend zsm in einem Raum sitzen und nur das nötigste bereden.

0
Kommentar von FroschPandaGira
05.09.2016, 02:23

Wenn sie seine beste Freundin ist dann bitte sie mal mit ihm zu reden.

0
Kommentar von FroschPandaGira
05.09.2016, 02:30

Dann lass ihn einfach reden und wenn er Fragen über dein Privatleben stellt dann sag das solche Gespräche nichts auf der Arbeit verloren haben. Und wenn er dich nochmal berührt..klatsch ihm einfach die Hand weg. Also echt sowas geht garnicht.

0

Sage ihm das Du ihn auch Anzeigen kannst wenn er nicht damit aufhört !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jamyando
05.09.2016, 02:24

Was für'n Grund wäre das denn die Anzeige ..er fasst mir ja nicht an den ätsch oder sonstiges :D

0

Er macht nur das Standartprogramm, bisschen Smalltalk mit Angestellten, dass hatte wahrscheinlich nie was bedeutet. Eventuell hätte er mit jeder anderen Person genauso geredet, mit Frauen und Männern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jamyando
05.09.2016, 02:16

Das ist für mich kein Standardprogramm ..eigentlich müsste er auf abstand gehen wenn ich ihn darum bitte ..warum sollte er wenn wir alleine sind smalltalk anfangen ohne nen Hintergrund ?also ehrliche Frage ,will das verstehen :D

0

Ich glaube das dein Chef was von dir will oder einfach gerne mit dir flirtet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst nicht erwarten, dass dein Vorgesetzter anders reagiert als Du selbst. Diese gegenseitige Anziehung ist keine Seltenheit, wenn man täglich eng zusammenarbeitet.

Nachdem Du ihm sogar die Gegenseitigkeit bestätigt hast, gibt es nur zwei Möglichkeiten: Entweder Du disziplinierst dein Gefühl, oder Du kündigst. Ein Zwischending gibt es nicht.

Es ist unehrlich, wenn Du von ihm erwartest, dass nun er sich verleugnet, weil Du das nicht hinkriegst oder nicht willst. Jeder kann nur über sich selbst verfügen - nicht über einen anderen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jamyando
05.09.2016, 02:35

Er hat mir nie gesagt das er genauso fühlt ..er hat halt nur gesagt das ich ja wüsste was er mir sagen muss weil er immer schon sagte er dürfte mit Azubis niemals etwas anfangen ..verstehe aber nicht warum er es überhaupt so weit kommen ließ..

0