Warum färbt Modeschmuck auf der Haut ab?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Weil der Modeschmuck aus unedlen Metallen besteht, die mit Deinem Hautschweiß reagieren. Die so entstsndenen Metallsalze kleben dann an Deiner Haut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ahja danke an die vielen Antworter. Das klingt tatsächlich alles logisch. Werde wohl in Zukunft in bissl mehr drauf achten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil Modeschmuck zumeist aus Messing oder Kupfer besteht und maximal vergoldet oder versilbert wird (Messing ist von sich aus goldfarben, silberfarbener Schmuck wird oft mit einer Schicht Nickel überzogen). Die Schichten sind sehr dünn, reiben sich ab oder reagieren ihrerseits mit Hautfeuchtigkeitund und der eigentliche Schmuck reagiert dann eben auch mit der Feuchtigkeit der Haut und oxidiert.

Und das färbt dann ab.

Modeschmuck ist auf die Saison konzipiert, der soll nicht lange halten und man soll bitte möglichst für jede Saison neuen Schmuck kaufen.

Will man das nicht, muss man halt etwas mehr Geld hin blättern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist bei dem billigen Ramsch eben so. Spare lieber etwas und kaufe Dir dann richtigen Schmuck. Auch da gibt es immer wieder günstige Angebote wenn Du nicht gerade zu Weihnachten suchst...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?