Warum brauchen einige menschen eine brille und andere nicht?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Warum haben manche Menschen blonde Haare, und andere brauen? Warum sind manche Menschen schlau und andere nicht?
Menschen sind nunmal unterschiedlich. Es gibt unterschiedliche Gründe, warum Menschen schlecht sehen. Einerseits sind da die Erbanlagen, andererseits gibt es auch äußere Einflüsse - gerade in der Kindheit und Jugend. Naja, und dann werden die Augen auch noch im Alter nicht unbedingt besser, weil eben viele körperliche Funktionen im Alter nicht mehr so gut funktionieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum haben manche Menschen keime Beine oder Arme? Weil wie individuelle Organismen sind. Du findest kein Tier, keinen Pilz und keinen Baum der exakt gleich mit den anderen aussieht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von caranara
20.07.2016, 00:14

ja schon aber es sind einfach extrem viele menschen die eine brille brauchen...menschen die keine arme/beine haben sind hingegen viel seltener

0
Kommentar von Nikita1839
20.07.2016, 00:21

Weil das Auge ja auch anders aufgebaut und viel kleiner ist. Kleinere Behinderungen sind immer seltener. Dazu ist gerade das Auge nie gleich. Manche sind flacher/ gewölbter oder eben nicht flach oder gewölbt genug. Dazu siehst du bei einer Brille zusätzlich auch nochmal den unterschied: Dioptrin kann von +7 zu -7 gehen. Ich habe zB -2,5 , mein Vater auch, meine Mutter hingegen hat nur einen winzigen Sehfehler und sonst nichts. Bei Beinen/ Armen muss der ganze Knochen weg sein, beim Auge ist ja alles da, nur deformatiert

0
Kommentar von caranara
20.07.2016, 00:29

ja schon...ich finds nur blöd dass einfach sooo mega viele leute eine brille brauchen(oder bräuchten)

0
Kommentar von Nikita1839
20.07.2016, 00:34

Warum findest du das blöd? Ich gebe zu, vor drei Jahren, bis mich meine Lehrer darauf hinwiesen wie ich an die Tafel starre, mochte ich selbst überhaupt keine Brillen. Es war für mich unvorstellbar eine zu tragen oder mit jemanden zusammem zu sein, der eine Brille trägt. Keine Ahnung wieso, ich sah es als richtige Behinderung an. Jetzt trage ich seit über 2 Jahren selbst eine. Mein Freund hat auch eine Brille (sogar fast die selbe -Verwechslungsgefahr) und ich finds ganz cool so. Für mich käme es nie in Frage Kontaktlinsen zu tragen (Da meine Augen das nicht abkönnen) und ich mag meine Brille. Dafür kann ich auf 2m alles in besserer Qualität sehen als andere, was mir manchmal mein Geburtstagsgeschenk versaut hat xD

1

Was möchtest Du wissen?