Frage von healthylifex, 78

warum bin ich so ein fangirl?

Wenn ich 'nen (für mich) neuen, geil ausschauenden Musiker entdecke schwärme ich förmlich von ihm und stalke die Person übelst und bekomme sogar Sachen über die Person raus die nicht mal die Fans wissen(?!) Das geht dann aber so nach einer Woche wieder weg und ich wollte euch fragen ob das irgendwie eine Krankheit ist (kann ja sein xd) oder ob das in meinem Alter vllt normal ist (bin 16)

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von floorian1312, 20

Das machen viele. Eine Krankheit würde ich es nicht bezeichnen. :D

Aber ein Fan ist man meiner Meinung nach, wenn der Vorbild, Musiker, Star,... sich nicht ändert und man ein Leben lang ein Fan ist.

Ich kenne zum Beispiel eine Frau, die müsste inzwischen 70 sein (meine alte Musiklehrerin). Die war ein Riesen-Fan von Guns'N Roses (speziell Axl Rose) und sie ist es immer noch. Das nenne ich einen wichtigen und wahrhaftigen Fan :)

LG Flo :))

Antwort
von DerKorus, 19

Bist jedenfalls nicht die einzige, das machen auch andere, und ist ja nichts schlimmes dabei. Also nicht irritieren lassen ist alles in bester Ordnung.

Antwort
von Chemistry145, 51

Stalker Syndrom

Nein mit dir passt alles ^^

Antwort
von Timh2512, 35

Was findest du den z.B rauß?

Antwort
von SarahJoos, 45

Das machen viele und das ist auch normal 😌

Antwort
von FabianGuy01, 32

Nichts, über das man sich sorgen sollte

Antwort
von Coldbread, 50

Nö hab ich auch xD :P

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community