Frage von kraftwerk1155, 89

Warum bin ich in jedem Freundeskreis ein Außenseiter?

Hallo,

Ich hatte in der Vergangenheit viele Freundeskreise. In jedem dieser Freundeskreise war ich nur das 5. Rad am Waagen, was auch daran lag, dass es meistens 3er Freundschaften waren und die beiden Personen sich vorher schon gut kannten. All diese Freundeskreise habe ich aufgegeben, da ich nicht mehr der Außenseiter sein wollte.

Mittlerweile ist es so, das ich Sachen hauptsächlich alleine Unternehme. Ich fahre alleine in den Urlaub (Mallorca, Griechenland etc.), gehe alleine shoppen, ins Kino, Freizeitpark etc. Ist das normal das ich solche Dinge alleine mache? Neulich war ich alleine in einem Restaurant essen und einige guckten mich blöd an, sogar die Kellner als ich sagte ich sei alleine hier.

Ich war auch schon in einigen Vereinen, auch dort war ich immer Außenseiter. Ich bin 19 Jahre alt und männlich.

Antwort
von longhairs, 52

Für mich wäre es komisch alles alleine zu machen.
Alleine ins Kino geht noch aber fürs shoppen nicht-> benötige Beratung von Freunde
Alleine Essen-> würde ich mir blöd vorkommen wenn jeder einen Gegenübersitzenden hat und ich alleine dort wäre
Solange es dich nicht stört dann ist es in Ordnung.
Ich beispielsweise mag es alleine spazieren zu gehen, ohne Begleitung, weil ich einfach über alles nachdenken kann und die Musik genießen kann

Antwort
von Miwalo, 41

Also ich finde es gut, dass du so selbständig bist und viel alleine unternimmst. Wirklich, du brauchst dir um nichts Sorgen zu machen. Du bist jung, mutig und selbständig, machst dich nicht von anderen abhängig, sei doch einfach stolz auf dich.

Sicher, du könntest, gerade wenn du alleine unterwegs bist, leicht mit anderen ins Gespräch kommen. Trau dich einfach mal andere anzusprechen und wenn es nur ein kurzes Gespräch ist. Vielleicht entwickelt sich daraus dann eine Freundschaft/ Beziehung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community