Frage von JBanhegyi, 94

Warum behält mein Elstar Apfelbaum bis in den Winter die Blätter?

Antwort
von sepp333, 70

Das ist normal ich hatte schon mal das Problem es kam mitte Oktober der erste Schnee und die Apfelbäume haten noch viel Laub ich war nur am abschütteln weil sie sich bogen unter der Last 

Antwort
von altgenug60, 70

Das beobachte ich derzeit auch an diversen Apfelbäumen, dass manche extrem lange immer noch einige Blätter behalten. Wenn mal ein paar Tage lang richtig knackige Nachtfröste kommen, wird sich das aber bestimmt erledigen. Es ist halt ungewöhnlich warm in diesem Frühwinter. Bei mir blühen immer noch ein paar ganz tapfere Rosen . . .

Antwort
von mrlilienweg, 57

Nicht  nur dein Elstarbaum, meine Elstarbäume (Spindeln) werden jetzt so langsam kahl und leer, das ist bei dieser Sorte normal. Durch den Klimawandel wird das Laub  künftig noch länger hängen bleiben.

Kommentar von Mika1909 ,

Das mit dem Klimawandel ist Quatsch, schließlich wird es seit einiger Zeit nicht wärmer, ich denke es liegt an der Sorte.

Kommentar von mrlilienweg ,

Wenn das mit dem Klimawandel quatsch ist, dann erklär mir doch mal weshalb wir noch vor zehn Jahren mit der Traubenlese Mitte Oktober begonnen haben und seit ca. 5 Jahren beginnen wir in der 2. Hälfte im September.  Früher waren die Weißweinsorten im Oktober schon ohne Laub, jetzt beginnt der Laubfall frühestens Anfang Dezember. 

Antwort
von Katzenhai3, 67

Elstar....ist ein Apfel, der sehr spät geerntet wird. Vielleicht liegts daran.

Kommentar von ingwer16 ,

👍🏻 dazu kommen vielleicht die nicht grad winterlichen Temperaturen ...
Bei mir sprießen die Tulpen 😳

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten