Frage von dediboy, 19

Wann wird die Formel "s(t)=1/2*g*t2" postiv oder negativ?

Hey Leute,

Ich schreibe morgen eine Physik Klausur über das Thema Geschwindigkeit und Beschleunigung und freier fall und es gibt ja 2 Formeln

Positiv: s(t)=1/2gt2 Negativ:s(t)=-1/2gt2

Wann kann man positiv und negativ verwenden?

Ich hoffe ihr könnt mir helfen :D

Antwort
von gfntom, 12

Falls g die Erdbeschleunigung darstellt, hängt das ausschließlich von deinem Koordinatensystem ab.

Kommentar von dediboy ,

Ja das ist die Erdbeschleunigung, ja angenommen ich würde ein richtiges Koordinatensystem zeichnen, wann muss ich denn bei der Formel ein minus ( - ) vor 1/2 einsetzen? 

Kommentar von gfntom ,

Was ist den "ein richtiges Koordinatensystem"?

Wenn in deinem "richtigen Koordinatensystem" "nach oben" die positive Richtung ist, so musst du das Minus voranstellen, wenn "nach unten" die positive Richtung ist, bleibt es positiv.

Kurz: beim Fallen findet eine Bewegung nach unten statt. Wie du dies vorzeichenmäßig behandelst, hängt von deinen Rahmenbedingungen ab.

Kommentar von dediboy ,

Achsooo Danke dir hat mir echt geholfen :D ja also bei mir ist immer die positive Richtung oben 

Antwort
von JTKirk2000, 3

Wenn Du es logisch betrachtest, kann es dann einen negativen Weg geben? Eine negative Länge, also eine von unter 0 ist eigentlich nicht möglich, denn das einzige, was sich dann ändert, ist der Richtungsvektor, aber der Wert wird trotzdem wieder größer oder gleich 0 und kann niemals unter 0 sein.

Wenn aber die Beschleunigung negativ ist, also im eigentlichen eine Verzögerung darstellt, die Strecke jedoch immer nur positiv sein kann, lässt dies auf einen der vorherigen Bewegungsrichtung entgegen gesetzten Bewegungsvektor schließen und führt zu einer Vorzeichenänderung.

Die Fallbeschleunigung der Erde führt eigentlich nur bei einem senkrechten oder einem schrägen Wurf zur Abnahme der Wurfgeschwindigkeit und schließlich, was die Höhe angeht, zu einer Umkehr des Bewegungsvektors, sofern Du es unbedingt mit einem Bezug auf g, also der Fallbeschleunigung auf der Erde haben willst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community