Wann macht Rauchen süchtig?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das ist verschieden. In jungen Jahren wurde ich nicht süchtig davon, aber nach meiner ersten auf Lunge gerauchten Zigarre habe ich über viele Jahre den deutschen Juniorenrekord über 100m gehalten, weil die nächste Toilette genau so weit entfernt war.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! Genau diese Frage kann man nicht beantworten. Das Nikotin von Zigaretten sorgt bei Rauchern für einen kurzen Glücksrausch in Gehirn. Doch schnell führt der angenehme Rausch in die Abhängigkeit und der Körper verlangt regelmäßig nach dem Nervengift.  Die Sucht kann mit der ersten Schachtel beginnen und einige wenige werden auch nie süchtig. Am besten ist halt immer man fängt gar nicht erst an. 

Ich wünsche Dir ein gutes und schönes Wochenende.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also wenn du mit dem Rauchen anfängst kannst du auch aufhören wann du willst. Ich habe schon 36 mal mit dem Rauchen aufgehört !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist von den Umständen des Einzelfalles abhängig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

manchmal rauche ich auf einer party eine ganze schachtel...manchmal nicht...manchmal eine...manchmal mehr...von abhängigkeit habe ich bisher nie etwas gespürt...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung