Frage von Nati0211, 57

Visa Kreditkarten-Limit überzogen, wieso ist möglich?

Guten Abend, Mein Mann und ich machen momentan Urlaub auf Mallorca. Ich habe eine Visa Kreditkarte und ein Limit von 2000,00Euro. Leider hatte ich die 2000Euro fast voll ausgereizt (die Karte ist auf Teilzahlung). Vorhin war ich mit der Karte am Hotel-Bankautomaten und wollte noch die restlichen 80Euro abheben (was noch möglich wäre) Ausversehen bin ich dann auf 200,00Euro Auszahlung gekommen und der Automat hat die Summe ausbezahlt?

WIESO? Ich habe ein Limit von 2000Euro. Auf meinem Onlinebanking steht jetzt Verfügbar -200 Euro.

Nicht das ich ärger mit der Bank bekomme...

Antwort
von dadamat, 7

Eine mässige Überschreitung des Limits hat keine Auswirkungen. Eventuell kann es bei weiteren Abbuchungen Schwierigkeiten geben. Vor Auslandreisen mit häufiger Kartennutzung sollte die Hotline informiert werden, die können für einen Monat das Limit hochsetzen.

Antwort
von RayAnderson, 11

Hallo,

leider gibt es Mechanismen die nicht exakt abregeln.

Deine Karte war grundsätzlich offen und deswegen war eine Abhebung möglich. Bei manchen Instituten gibt es Toleranzbereiche.

Jetzt wird Deine Kreditkarte für Abhebungen gesperrt sein und wird sich automatisch bei Zahlung eines entsprechenden Betrages wieder entsperren.

Du bekommst keinen Ärger. Die Bank ist schuld, dass sie die großzügige Linie führt. Erst dadurch kommt es zu solchen Situationen.

Jetzt könnte man spekulieren ob es von der Bank gewollt ist...

Es gibt Institute die ein Limit autonatisch erhöhen, wenn die Karte schon länger in Besitz ist, viel benutzt wird und rechtzeitig Gelder bezahlt werden.

Also...  keine Sorge und weiterhin viel Spaß im Urlaub.

Gruß, RayAnderson

Antwort
von andreasolar, 24

Vielleicht trifft das hier auf dich zu:

"Wenn die Kreditkarte von der Bank ausgegeben wurde, bei der der Kunde auch sein Girokonto führt, ist dieses Girokonto oft gleichzeitig das Abrechnungskonto für die Kreditkarte. In solchen Fällen gilt in der Regel die Höhe des Überziehungskredits, des so genannten Dispositionskredits, gleichzeitig als Kreditkartenlimit, da Zahlungen oft direkt vom Girokonto abgebucht werden. "

http://www.kreditkarte.net/ratgeber/kreditkartenlimit-ueberziehen/

Antwort
von konzato1, 35

Kein Ärger, aber hohe Zinsen für den Betrag über 2000 €. (Was allerdings nicht viel ausmacht, bei 2 Wochen vielleicht)

Vermutlich hängt das damit zusammen, dass eine Buchung über den Limitbetrag (manchmal) möglich ist. Bei EC-Karten kenne ich das auch.

Kommentar von grubenschmalz ,

Das ist bei "EC-Karten" nur wenn man mit Unterschrift zahlt, sprich Lastschrift.

Antwort
von grubenschmalz, 19

Wieso fliegt man in den Urlaub wenn man eh schon kein Geld hat und die Kreditkarte ausgereizt hat? Außerdem wirst du nicht "ausversehen" auf die 200 gekommen sein.

Du wirst noch höhere Zinsen zahlen müssen ODER der gesamte Betrag ist sofort fällig.

Antwort
von Antwortapparat, 13

Dein Dispo bei deiner Bank ist maßgebend. Du zahlst Zinsen für deinen Dispo, bei 200€ ist es nicht sehr viel.

Und, 200 eintippen oder 80 macht man nicht aus versehen. Die 8 ist auf der Tastatur weit entfernt von der 2.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community