Frage von LOL42, 163

Verlieren Öle,wenn man sie miteinander mischt ihre Wirkung?

Hallo Leute,

Verlieren Öle,wenn man sie miteinander mischt die Wirkung? Zum Beispiel soll Kokosöl und Mandelöl sehr gut für die Haare sein,aber wirkt es immernoch,wenn ich sie miteinander mische?

Antwort
von ickewieder2, 159

Naja einige Öle können auch miteinander reagieren. ZB Rizinusöl und jojoba aber deine Öle wirken sich nicht aufeinander aus :)
Ich würde aber Arganöl oder macadamia empfehlen

Antwort
von candybubbles, 139

Das ist egal - Öl legt sich wie ein Film um das Haar und da ist es mehr oder weniger egal welches du nimmst oder ob du sie mischst :)

Antwort
von EmilyEmmaEmmi, 147

Ja kann man! Ist je nach der Zusammensetzung des Öls sogar sehr empfehlenswert. Schau mal bei der Seite  olionatura vorbei, dort gibt es sehr viele Informationen über viele verschiedene Öle und auch wie man sie am besten kombiniert

Antwort
von fuji415, 115

Öl sind gut fürs braten und Motoren für Haare nicht den dann sieht man aus wie nach einen Ölwechsel der schief gegen ist aus und es richt aus so ranzig Öl in den Haaren  . 

Expertenantwort
von Pangaea, Community-Experte für Beauty, 152

Du kannst die Öle mischen - aber ich verstehe wirklich nicht, wieso manche Leute immer behaupten, es sei eine gute Idee, Öl ins Haar zu schmieren.

Normale Öle machen die Haare fettig, und um das wieder loszuwerden, musst du so oft waschen, dass die ganze Pflegewirkung sofort wieder hin ist.

Antwort
von DrunkenOwl, 130

Ja, funktioniert. Garnier verkauft auch dieses "3-Öle" Zeugs mit Kokos, Olive und noch was. Öl ist Öl.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten