Frage von xydaa, 211

Verbesserungsvorachlaege einer "realistischen" Zeichnung?

Hey :3
Ich(13) habe eben einbisschen rum gezeichnet und ich finde es sieht irgendwie komisch aus (extrem unecht).. Normalerweise zeichne ich nur Mangas in verschiedenen Varianten aber jetzt habe ich mal versucht einbisschen ins realistiache zu gehen...
Was koennte ich verbessern?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von SonjaDieKatze, 104

vielleicht hilft dir das hier ein bisschen ^^ ich persönlich mache bei portaits einen raster auf einen ausdruck und übertrage diesen dann auf das zeichenpapier ( meist von A4 auf A3 ), hilft alles besser zu positionieren, das schattieren ist eine übungssache, dazu gibts aber auch viele tutorials :) das foto ist mein erster versuch nach mangas. 

http://www.eni-art.de/zeichnen-lernen/menschen/gesicht-portrait.php

Kommentar von xydaa ,

Das ist mega!!! Danke ^^

Kommentar von SonjaDieKatze ,

bitte ^^ freut mich wenns hilft 

Antwort
von Wannabesomeone, 102

Es wirkt alles sehr verschoben. Deine Schattierung ist ein bisschen verlaufen, weshalb das Bild "dreckig" wirkt. Deine Augen wirken noch sehr mangahaft, wenn du es besser haben willst, zeichne es am besten nochmal und achte darauf, alle Körperteile richtig zu positionieren, die sind nämlich alle ein bisschen verschoben, verzerrt. Wie bereits gesagt kannst du Bilder mit deinem Handy machen, so fallen einem die Fehler besser auf.

Kommentar von xydaa ,

Ok danke

Antwort
von Die64Fragen, 61

Für 13 Jahre ist das ziemlich gut. Man hat mir selbst zwar immer gesagt ich könnte gut zeichnen, aber mit 13 habe ich sowas gutes noch nicht fabrizieren können. Ganz abgesehen das es damals noch keinen Captain Jack Sparrow gab ^^. 

Es gibt gute Bücher die sich mit zeichnen beschäftigen. Einfach mal im Buchladen nachsehen oder bei Amazon.

Kommentar von xydaa ,

Danke ^^ haha ja das stimmt wohl dass es ihn noch nicht gab :D ich hbae auch viele bücher zuhause da meine mom auch mal im künstlerischen berreich tätig war und mich auch bissle fördern will :D sie gibt mir auch oft tipps aber sie meint dass das schon so gut wäre und ich mich so verbessert hätte xD

Kommentar von Die64Fragen ,

Hehe das kenn ich irgendwoher. Meine Mutter ist Kunstlehrerin. Durch sie habe ich erst zum zeichnen gefunden. Ich kann dir übrigens noch nen Rat geben: Bleib dran! Egal ob du denkst du könntest dich nicht mehr verbessern. Ich habe immer mal wieder in den letzten 20 Jahren Stift und Papier hingeschmissen. Nur um dann zu sehen das ich immer wieder neu lernen musste, wenn ich wieder angefangen habe. Wenn du das Talent hast, nutze es! Zeichne alles was du in der Natur und um dir herum finden kannst. Es gibt schöne und preiswerte Skizzenblöcke. Zeichnen ist eine der schönsten Tätigkeiten die man machen kann.

Kommentar von xydaa ,

Danke werde ich ^^ Es gibt natürlich Tage wo ich keine Zeit habe (auch Wochen) da ich auf einem Gymnasium mit viel Druck bin ... Doch wenn ich mal Lust und Zeit habe werde ich das tun ^^

Antwort
von mineau23, 83

Am besten zeichnest du die umrisse, machst ein bild mit dem smartphone und vergleichst dieses mit der vorlage. Diesen vorgang kannst du dann noch einige mal wiederholen, bis das bild perfekt ist.

Kommentar von xydaa ,

Danke :)

Antwort
von SennaPenna, 45

Man sieht, dass du schon länger zeichnest, jedoch auch, dass es Manga ist.
Das Gesicht ist in sich etwas deformiert.
Druck das Original am besten aus, schieb es unter einen Leuchttisch und ziehe die Richtigen nach. Dann siehst du genau wo die Fehler liegen.
Noch viel Spaß.
Es ist trotzdem, für eines der ersten Realistischen Versuche wirklich gut.

Kommentar von xydaa ,

Okay danke ^^

Antwort
von aprilseventh, 64

Ach, das schaut doch schon extrem gut aus.

Das es unecht wirkt, liegt etwas an der Schattierung, die ist etwas unausgewogen und teilweise extrem.

Der Hut wirkt irgendwie nicht 3D, aber dafür hab ich akut keinen Verbesserungsvorschlag.

Aber wirklich gute Leistung! Respekt!

Kommentar von xydaa ,

Danke :) bin nich nicht so gut aber ich hoffe das wird noch ^*

Kommentar von aprilseventh ,

Quatsch, du bist gut! :-) Viel Spaß beim Zeichnen.

Ach ja, du kannst dir ja Inspiration aus Büchern und von anderen Zeichnungen holen. Schau dir an, wie andere es machen und probiere es aus.

Kommentar von xydaa ,

Okay ^^

Antwort
von deswi, 57

Das ist wirklich sehr schön für 13 Jahre! Ich selber bin 12 und zeichne auch sehr viel und sehr gut. Mein Tipp: Zeichne die Augen ein wenig realistischer, mache sie ein wenig schmaler! Und die Lippen ebenfalls. Hoffe, ich konnte helfen! LG Desi

Kommentar von xydaa ,

Danke!

Kommentar von deswi ,

Bitte😊

Antwort
von newSteve, 52

Frag doch mal auf www.augensound.de im Forum nach. Das sind super nette Leute und sowohl Anfänger als auch erfahrene Zeichner dabei.

Kommentar von xydaa ,

Okay danke:3

Antwort
von slolu, 30

Schaue dor tutorials zu Proportionen an (insbesondere Gesicht), auf Youtube und Deviantart.

Kommentar von xydaa ,

Ok

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community