Frage von Vanyfw, 65

Vater gibt uns kein Geld was tun?

Hallo also erstmals mein Vater ist mit einer anderen Frau verheiratet und die hat 2 Kinder die 8+10 sind und die anderen sind ausgezogen er hat der Frau und ihren 2 Kindern ein Haus gekauft und im garten einen Schwimmbecken eingebaut er gibt ihnen das ganze Geld und uns gibt er 200 Euro im Monat manchmal sogar weniger oder garnicht wir leben in einer Wohnung und sind 6 Kinder  ich bin die älteste die anderen sind 10+7+6+3+1 der kleinste ist heute 1 Jahr alt geworden und mein Vater möchte kein Geld für seinen geburtstag ausgeben er möchte nichtmal einen Kuchen kaufen nix! Er meint zu meiner Mutter sie solle das gesparte Geld meiner kleinen Schwester nehmen alleine rausgehen (65euro) und soll sich damit die Geburtstagsfeier aufbauen mein Vater ist reich und gibt uns nix ab ich weiß nichtmal warum er zu uns kommt wenn er da ist schreit er uns nur an schläft nur und rastet bei jeder Kleinigkeit aus zB hat meine kleine Schwester (7) ihn gestern gefragt ob er sie zur Schule fährt da sie eine Impfung hatte ihr Arm sehr weh tut und sie die große Schultasche nicht alleine tragen kann da sie Extrems dürr ist jedesmal trägt meine andere Schwester (10) ihre Schultasche aber sie war halt gestern krank er hat sie angeschrien sie solle raus aus dem Zimmer danach wo die geweint hat und meinte ich kann nicht alleine ist er wütend aufgestanden und hat rumgeschrien und mich und meine Mutter angeschrien er meinte sogar zu mir ich soll mein Mund halten sonst schlägt er mich (er hat mich noch nie geschlagen) als ich sagte er soll abends nicht so lange durchmachen damit er meine Schwester zur Schule fahren kann außerdem ist unsere Schule weit von uns weg jedesmal wenn jemand versucht mit ihm zu reden fängt er an rumzuschreien und sagt er würde uns schlagen wenn wir nicht leise sind oder er ignoriert uns und guckt uns nicht an was sollen wir machen wir erwarten kein Haus oder sonstwas wir wollen nur genug zum Leben haben und einen Vater der uns bisschen Aufmerksamkeit schenkt

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von XC600, 12

deine Mutter muß zum Jugendamt gehen und dort die Beistandschaft für euch alle beantragen , falls sie das noch nicht gemacht hat ....... dann wird das Einkommen deines Vaters überprüft und ausgerechnet ob und wieviel Unterhalt er zahlen kann ......... so ist eigentlich der normale Weg , das sollte deine Mutter aber normalerweise  wissen .....waren deine Eltern denn mal verheiratet`? sind alle 6 Kinder seine leiblichen ?

irgendwie verstehe ich das nicht , er ist mit einer anderen Frau verheiratet und schläft bei euch ? was sind das denn für komische Verhältnisse ?

Kommentar von Vanyfw ,

Meine Mutter hat er geheiratet er war bevor er meine Mutter kennengelernt hat mit ihr verheiratet sein und sich scheiden lassen aber das glaube ich irgendwie nicht alles deutet darauf hin das sie noch verheiratet sind er sagt mir nichts und meine Mutter würde ihn auch nicht verklagen oder sonstwas ich kenn sie dafür zu gut habe es ihr tausend mal versucht zu erklären aber sie will nicht ja alle 6 Kinder sind seine leiblichen ich möchte auch was dazu sagen aber weiß nicht so recht was er wird außerdem sehr schnell wütend und fängt an rumzuschreien ich bin mir nicht sicher wie ich anfangen soll wahrscheinlich werde ich dieses Thema garnicht ansprechen außer sie streiten sich wieder um Geld dann könnte ich mich einmischen da es ihn sowieso nicht interessiert was meine Mutter sagt vielleicht würde es bei mir klappen aber ich bin mir nicht sicher und Angst habe ich auch

Kommentar von XC600 ,

hmm , ich verstehe dich gut , das ist wirklich nicht schön für euch Kinder ...... deine Mutter soll ihn ja auch nicht verklagen sondern nur den Unterhalt für euch einfordern , das ist euer Recht den zu bekommen ................ sie mußt da auch nicht viel selber machen , sondern das übernimmt das Jugendamt dann für sie ............ also wenn er mit deiner Mutter verheiratet ist kann er ja nicht mit der anderen Frau auch noch verheiratet sein , sowas geht in Deutschland nicht ......

Antwort
von nicinini, 30

Das Geld kann deine Mutter einklagen. Die Aufmerksamkeit muss leider von deinem Vater aus kommen, da kannst du ihm nur sagen wie du dich fühlst...

Kommentar von Vanyfw ,

Versuche ich er ignoriert mich oder sagt ich soll ihn nicht nerven

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten