Frage von needhelphah, 140

Trauma wegen meinem Vater?

Hallo,
Kurzgesagt:
Mein Vater hat meine Mutter und mich geschlagen
& richtig angeschrien
Außerdem hat er sein T Shirt zerissen und hat geschrien "ICH ZEREISSE EUCH"
und hat uns damit gedroht uns zu töten usw
Ich hab so Angst und immernoch ein trauma😭
Ich will dass sich meine Eltern scheiden und ich mit meiner Mutter alleine wohne ...

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von Tasha, 52

Leben deine Eltern noch zusammen?

Wenden dich ans zuständige Jugendamt, bitte um Hilfe für dich und deine Mutter. Es kann sein, dass dein Vater eine Psychose oder so hat - das Verhalten klingt ja nicht normal - es kann aber auch sein, dass er seinen Stress/ Frust an euch abbaut, und das ist nicht okay und sollte nicht getragen werden. Wenn deine Mutter eine Trennung möchte - auch eine Trennung auf Zeit, bis er sich besser im Griff hat durch eine Therapie oder andere Maßnahmen - kann sie sich auch an ein Frauenhaus, eine Hotline für Frauen oder eine Familienbildungsstätte wenden (die helfen alle weiter, Familienbildungsstätten haben oft Sozialarbeiter etc., die wissen, was man tun kann und an wen man sich wenden kann). Das kannst auch du selbst tun und um Rat fragen.

Ihr könntet auch erst mal bei Verwandten übernachten für ein, zwei Tage und warten, ob dein Vater sich entschuldigt und eine Erklärung liefert. So merkt er, dass sein Verhalten das normale Maß überstiegen hat, falls es sich wirklich nur um verbalen Frustabbau handelte. In dem Fall sollte er aber eine Therapie (zur Aggressionsbewältigung) beginnen, damit/ wenn ihr weiter mit ihm zusammenleben könnt.

Wie gesagt, es ist keine Schande, sich in der Situation ans Jugendamt zu wenden, weil die dann etwas tun müssen, und das erste, was sie tun würden, wäre Kontakt mit deiner Mutter aufzunehmen und Kontrollbesuche zu machen. Wenn dein Vater eine Gefahr für dich (und sie) ist, könnte so auch eine Trennung, wenigstens auf Zeit oder komplett unter Auflagen, veranlasst werden.

Antwort
von Ursusmaritimus, 42

Wenn es schon öfter passiert ist solltet ihr unbedingt handeln. Bei einem erst/einmaligen Ausraster solltet ihr euch unbedingt Gedanken machen was zu diesem Ausraster führte.....

Begriffe wie traumatisiert solltest du nicht inflationär verwenden da sie sonst ihre Wirksamkeit verlieren. Oder willst du dich z.B. mit einem schweren Unfallopfer oder mit einem Flüchtling nach monatelanger Irrfahrt vergleichen?

Antwort
von LovelyShiba, 18

Wende dich ans Jugendamt, so kann es nicht weitergehen.
Er darf euch nicht schlagen, genauso ist es auch mit Drohungen!
Beides strafbar.
Jugendamt & Polizei... Am Besten ist es, wenn er verboten bekommt, bei euch aufzukreuzen. Soll er sich ne' andere Unterkunft suchen, sonst lebt du & deine Mama ja ewig in Angst & Schrecken wegen diesem Mann!
Ich wünsche dir viel Glück!
Wenn du Jemanden zum Reden brauchst, kannst du einfach die Telefonseelsorge anrufen- ist kostenlos.

Antwort
von BrandnerKaspar, 58

Das ist wirklich schlimm.

Er darf niemanden schlagen. Er muss lernen, dass das nicht geht. Er muss auch wissen, dass er damit großen Ärger mit der Polizei und dem Jugendamt bekommen kann. Leute schlagen ist eine Straftat.

Manchmal werden in der Wut Dinge gesagt, die man aber nicht so meint. Auch Erwachsene machen das gelegentlich.

Am besten besprichst du mit deiner Mutter, was richtig ist. Sage ihr, sie muss dafür sorgen, dass er nie wieder jemanden schlägt.

Kommentar von mrssalihi ,

ganz ehrlich die Polizei kümmert sich doch n sch**** Dreck drum. mein Vater hat damals meine Mutter oft genug geschlagen und das sogar Öffentlich und die haben nie wirklich etwas gemacht

Antwort
von troublemaker200, 21

Sucht Euch sofort Hilfe und Beratung. Der Mann ist gefährlich!!
Haut so schnell wie möglich ab bevor er richtig durchdreht.
Alles Gute!!

Kommentar von needhelphah ,

Danke :((

Antwort
von Wiesel1978, 50

Du solltest ernsthaft in Erwägung ziehen, Dir professionelle Hilfe, in Form einer psychologischen Behandlung zu suchen. Auch ein Familiengericht kann Euch sicher helfen (Bannmeile, etc.)

Antwort
von DODOsBACK, 34

Wasdeine Mutter tut, ist IHRE Entscheidung. Was DU tust, ist DEINE. Du kannst ihn anzeigen, zum Jugendamt gehen oder dir (wenn du alt genug bist) eine eigene Wohnung suchen...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community