Uterschied relativer und absoluter Deckungsbeitrag?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Beispiel: Ein Unternehmen fertigt die Produkte A und B. Produkt A besitzt einen Deckungsbeitrag von 2 und benötigt 10 Minuten im Produktionsprozess. Produkt B besitzt einen Deckungsbeitrag von 3 mit einer Produktionszeit von 20 Minuten.

Absoluter Deckungsbeitrag:

- Produkt A = 2db

- Produkt B = 3db

--> Absoluter Deckungsbeitrag B>A

Relativer Deckungsbeitrag:

- Produkt A = 2db / 10min = 0,2 db/min

- Produkt B = 3db / 20min = 0,15 db/min

--> Relativer Deckungsbeitrag A>B


Der relative Deckungsbeitrag ist bei Engpässen von Bedeutung. Steht nur eine begrenzte Kapazität zur verfügung, dann würdest du bevorzugt Produkt A produzieren, da es pro Minute bzw. Zeiteinheit einen höheren Deckungsbeitrag als B generiert.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?