Unterschied/Zusammenhang folgender Begriffe: Flussregulierung, Flussbau, Flussbegradigung, Flussregelung?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hej Internetgekillt,

Flussbau ist ein Teilgebiet des Wasserbaus und befasst sich mit der Planung des Ausbaues, der Regulierung, der Nutzbarmachung von Flüssen und der Abwendung von Schäden durch sie.

Im Vordergrund steht die Flussregelung (= Flussregulierung, ...), um einen gleichmäßigen und beständigen Flusslauf zu erzielen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Flussbau

zur Flussregulierung:

http://www.enzyklo.de/Begriff/Flussregulierung

zur Flussbegradigung als einer der möglichen Maßnahmen im Rahmen einer Flussregulierung (= Flussregelung):

https://de.wikipedia.org/wiki/Flussbegradigung

Liebe Grüße

Achim

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Flussbau und Flussbegradigung hängen zusammen. Da du kein Flussbett begradigen kannst ohne zu bauen. Beim Flussbau selber muss aber keine Begradigung zwingend notwendig sein. Flussregelung hängt wiederum mit dem Flussbau zusammen, da du zuerst einen Plan bzw. eine Regelung brauchst wie der Fluss geführt wird bevor du baust.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung