Umschulung als Physiotherapeut Ja oder nein ?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo silvester89,

klar ist das ratsam, wenn Du das gerne machen willst. Wenn Du von Umschulung sprichst gehen wir davon aus, daß Du aus gesundheitlichen Gründen Deinen aktuellen Job nicht mehr ausüben kannst und die Umschulung das Jobcenter finanziert.

Bei uns im Vergleichsportal bieten die Heimerer-Schulen und amt-Akademie hier eine 3jährige Umschulung dazu in Zwickau, Dresden, München, Recklinghausen, Leipzig und Döbeln an.

Geh einfach auf unsere Startseite und gib beim Suchwort "Umschulung Physiotherapeut" ein:

https://www.fortbildung24.com/

Wenn Du die Umschulung in einem anderen Ort suchst, so kannst Du dazu kostenlos unseren Kursassitenten nutzen. Hier geht unser Team für Dich auf Recherche:

https://www.fortbildung24.com/kurs_assistent.html?form_type=privat#form

Viel Erfolg und Gruß

Serviceteam FORTBILDUNG24

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von silvester89
19.08.2016, 09:01

Hallo Serviceteam,

Danke für die schnelle Antwort. Meine momentane Aufgaben sind stellv. Abteilungsleiter, Teamleiter Wareneingang und Ausbilder. Arbeite z.Z. trotz meines Bourn Outs weiter, da ich finanziell mir kein Ausfall leisten kann. Bin aber in Behandlung. Ist es Ratsam die Umschulung erst absolvieren, wenn meine Behandlung erfolgreich abgeschlossen ist ?

Lg

0