Frage von NoobNR1, 47

Um wie viel uhr wird meist von telekom das DSL eingeschaltet?

Expertenantwort
von Telekomhilft, Business Partner, 9

Hallo NoobNR1,

eine feste Uhrzeit gibt es nicht. Wenn es ein Neuanschluss bei uns ist, wird ein Techniker die Leitung schalten. Wenn dies geschehen ist und du den Router mit gültigen Zugangsdaten fütterst, bist du auch sofort online.

Viele Grüße Daniel H. von Telekom hilft

Antwort
von NathanDerWeisEs, 17

Hallo NoobNR1,

dein DSL Anschluss ist in der Regel 24 Stunden mit dem Netz der Telekom verbunden.

Damit dein Anschluss nicht immer die gleiche IP Adresse besitzt wird der Zugang einmal innerhalb von 24 Stunden getrennt und neu verbunden.

Diesen Vorgang nennt man Zwangstrennung.

Die Uhrzeit für die Zwangstrennung kannst du an deinem Router einstellen. Meist ist ein Zeitpunkt zwischen 2 und 3 Uhr in der Nacht eingestellt.

Nathan

Antwort
von diekuh110, 22

mehr infos wären gut. Internet geht immer und wird nicht abgeschaltet ;-)

oder was meinst du

Kommentar von NoobNR1 ,

also wenn man ein paket von ein dsl anbieter buch (im diesen falle magenta L) muss es ja in einem tag (bei mir eigt heute), in einerbestimmten zeit, aktiviert werden , so dass der kunde es absofort nutzen kann

Kommentar von diekuh110 ,

dazu musst bei der telekom anrufen und fragen. ist zu individuell

Kommentar von NoobNR1 ,

bucht*

Antwort
von Staubsauger3000, 16

Das ist je nach Region und Servicedienstleister unterschiedlich - eine allgemeingültige Antwort auf die Frage gibt's nicht ;) Ruf einfach mal bei deinem Servicedienstleister an und frage nach.

Antwort
von GanMar, 16

Morgens, kurz nach acht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten