Trotz Ablehnung nochmal bewerben?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das bringt nichts. Der Personalchef hat das doch in den Akten. Die werden dich auch kein 2tes mal einladen.

Wenn du unbedingt in einer JVA landen möchtest, musst Du eine Kriminelle Kariere einschlagen. :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Anscheinend wollen sie dich nicht und suchen ausreden oder eher gesagt... Wieso solltest du? Die haben dich doch schon abgelehnt oder? Also wozu die ganze Mühe..?
Ablehnungen gehören doch dazu oder?
Ich weiß nicht wie du es siehst oder die anderen aber ich denke dass die dich einfach nicht wollen.. Sorry

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde mich an deiner stelle nochmals bewerben. So sehen sie, das dir der job nicht egal ist und du ihn um jeden preis haben möchtest. Bleibe hartnäckig und gib nicht auf, denn vl geben sie dir dann die change. Schreibe vl auch in die bewerbung das du eventuell ein kostenloses praktikum für 1 monat machen möchtest um ihnen zu beweisen das du es auch wirklich drauf hast, Danach können sie sich immer noch entscheiden ob sie dich haben wollen oder nicht. Ich wünsche dir aufjedenfall viel glück und drücke dir ganz fest die daumen :-) LG jasmin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Problem ist, wenn du dich schon von einem Vorstellungsgespräch so nervös machen lässt, dann wirst du wohl in dem Beruf nicht gut zurecht kommen.

Wenn du in dem Beruf Schwäche zeigst, hast du schon verloren und bist evtl sogar ein Sicherheitsrisiko.

Deswegen werden die sich wohl nach so kurzer Zeit nicht wieder einladen werden.

Warte einfach ein paar Jahre ab und versuche es dann noch einmal. Oder du bewirbst dich an einer anderen JVA.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?