Frage von l285kmh, 40

Tipps gegen Akne bzw. Pickel, Neostrata, Meersalz?

Ich hab leichte Akne, mal mehr mal weniger. Sehr viele Mittesser. Bin 16 Würde gerne wissen was dauerhaft hilft. Hab schon von Neostrata gehört, Meersalz soll aber auch gut sein. Freue mich über jeden tipp auch gerne mit eigener erfahrung :)

Antwort
von milraaaam, 12

Hallo :) Also ich bin selbst 16 und leide schon seit ein paar Jahren an Akne und Mitessern. Mir persönlich hat eine Zinkcreme bzw. Salbe und verschriebene Tabletten gegen Akne geholfen (meine ganze Haut war dauerhaft entzündet). Auch mache ich mir öfters Porestrips oder Gelatine Maske aus Gelatine und Milch gegen Mitesser. Generell sollte gegen vereinzelte Pickel eine Salbe mit Azelainsäure helfen da gibts zum Beispiel Skinoren das ist aber auch verschreibungspflichtig, weshalb ich dir empfehlen würde einfach zum Hautarzt zu gehen und dir wenn möglich etwas verschreiben zu lassen was er für deinen Hauttyp empfiehlt :)
Tipp: Probier ein Produkt mindestens 5 Tage aus. Die meisten Produkte zeigen erst nach etwas Zeit ihre Wirkung und es kann auch sein, dass es anfangs sogar noch mehr Akne geben wird, was sich aber auch wieder beruhigt :)

Antwort
von sophiexbalou, 12

Was meiner Cousine super geholfen hat war auch Milch, Zucker und Butter zu verzichten bzw. zu reduzieren. Außerdem hat sie öfters mal Peelings selber gemacht und verwendet (so 1x pro Woche). Ich hatte nie Probleme mit Pickeln oder Akne aber was meine Haut auch noch schöner und rosiger macht sind gewisse Mineralstofftabletten (da steht auch extra oben für Haut und Haar und die gibts zum Beispiel bei Müller oder Dm und normal auch in jedem Geschäft) lg

Antwort
von Volkerfant, 11

Als Jugendlicher hatte ich auch viele Pickel und habe alles Mögliche ausprobiert.

Wirklich geholfen hat eigentlich nur Sonne in Verbindung mit Salzwasser. Also Urlaub im sonnigen Süden am Meer.

Zu Hause ging ich öfters unter die Höhensonne, das wurde mir vom Arzt verordnet. Das Gerät stand beim Arzt. Ich musste jede Woche 2 x für 5-10 Min. kommen.

Antwort
von Bswss, 16

Behandlung durch Hautarzt + Kosmetiker(in). . Alles andere ist Schnullibulli und /oder rausgeschmissenes Geld. .

Antwort
von derpate20, 17

Hey ich hatte auch Akne gehabt sogar so viel das es echt sehr schlimm aussah. Ich hab jeden Tipp versucht und alles probiert, es hat nichts gebracht oder es wurde schlimmer. Dann hab ich gesagt ich geh zum Hautarzt er hat mit Tabletten aufgeschrieben Blut angenommen und eine Creme gegeben. Siehe da innerhalb einer Woche war kein einziger Pickel zu sehen seit dem hab ich kein einzigen Pickel im Gesicht.

Verliere keine Zeit gehe gleich zum Hautarzt.

Antwort
von Zuzuzuzuuuuu, 24

hautarzt der gibt dir viele kostenlose medikamente und pflege sachen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community