Frage von IchEben1996, 14

Tipps Englische Zeitformen merken?

Ich muss für die Prüfung die Zeitformen in Englisch anwenden können. Das Problem ist, dass ich sie mir nur schwer merken kann. Gibt es da nicht irgendwelche Tricks?

Antwort
von BeratorKator, 4

Einen Trick würde ich das nicht nennen, aber:


In allen Zeiten (Past, Present und Future) gibt es im Englischen die Progressive-Form, die angibt, dass ein Verlauf beschrieben wird. Beispiel:
I am/was/will be looking for my keys.
Progressive => Progression => Fortschritt. Der Verlauf wird beschrieben.


Dann gibt es Simple Past / Present / Future. Es drückt einen Fakt aus, oder eine Gewohnheit.
I went/go/will go to work by bus.


Und es gibt die Perfect-Formen, die eine abgeschlossene Handlung beschreiben. (Eselsbrücke: Tätigkeit ist erledigt, also perfekt.)
I had written / have written / will have written an answer to the question.

Hope that helps!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community