Frage von Larinichen1, 109

Tintenfische, Kalmare, Kraken Sepien - Was ist was?

Ich muss nächste Woche in Biologie ein Referat halten und habe mich bereits ein wenig in das Thema „Kopffüßer“ eingearbeitet. Nun ist mir nur noch nicht ganz klar, was es mit diesen einzelnen Untergruppen etc. auf sich hat. Ich habe es jetzt so verstanden, dass „Tintenfische“ der Überbegriff ist und Kalmare 10-armige und Kraken 8-armige Kopffüßer sind. Was genau sind jetzt Sepien?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von DiegoderAeltere, Community-Experte für Biologie, 62

Die Tintenfische sind eine Untergruppe der Kopffüßer, und Kalmare (Teuthida), Kraken (Octopoda) und Sepien (Sepiida) sind Untergruppen der Tintenfische. Kalmare und Sepien sind dabei näher miteinander verwandt und gehören zusammen mit einigen weniger bekannten Gruppen zu den Zehnarmigen Tintenfischen (Decabrachia), während die Kraken (die man auch Oktopusse oder Oktopoden nennt) zusammen mit einigen anderen Gruppen zu den Achtarmigen Tintenfischen (Octobrachia oder Vampyropoda) gerechnet werden.

Kommentar von DiegoderAeltere ,

Danke für den Stern!

Antwort
von Muckl45, 50

Tinte können Sie alle versppühen :) Kalmare sind die mit den großen Köpfen und den kurzen Armen. Das sind zum Beispiel diese Tintenfisch Ringe die paniert sind. Soweit ich weiß sind Sepie die selben nur kleiner. Und Kraken oder Oktopus sind die mit den langen Armen und den proporzional kleineren köpfen. Wie gsagt ..tinte können sie alle verspühen und sind somit glaube ich alle Tintenfische. 

Antwort
von Franzmann0815, 49

Der überbegriff ist kopffüßler,  nicht Tintenfisch. Tintenfische sind kleine schnelle Lebewesen welche in der Not Tinte aussprühen, ich glaube kalmare sind ebenfalls Tintenfische (bitte berichtigt mich wenn ich falsch liege).  Oktopus hat nicht mit Tintenfisch zutun, er kann ja auch keine Tinte abgeben. Oktopoden haben immer 8 arme, ich glaube bei Tintenfische kann das variieren. 

Kommentar von Muckl45 ,

Oktopus kann schon Tinte versprühen ;) 

Antwort
von danitom, 41

Gib mal Sepien unter Google ein, da findest du sehr schöne Bilder und viele Berichte - auch Wikipedia - über diese ganzen Typen.

Viel Spaß beim lesen und ansehen.

Kommentar von Larinichen1 ,

So weit war ich auch schon ;) Mir ist nur den Zusammenhang zwischen den einzelnen „Gruppen“ nicht klar

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten