Thailand (kurze hose)?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn du die Tempelanlagen besuchen willst und halbwegs Respekt vor der buddhistischen Religion hast, dann ziehst du wenigstens während der Tempelbesuche eine lange Hose und ein kurzärmliges Oberteil an. In den meisten Tempeln werden die Besucher mit kurzen Hosen gebeten, ein Tuch um die Hüften zu wickeln, das ihre Beine bedeckt. Da die Beine, bzw. die Füße als der unedelste Körperteil in Thailand angesehen sind, ist das nur zu verständlich.

Du solltest auch darauf achten, dass du in einigen Gebäuden der Tempel nur sitzend verwahren darfst (z.B. Wat Phra Kaeo mit Smaragdbuddha). Achte dabei darauf, dass deine Füße niemals in Richtung der Buddhastatuen zeigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine Schwester war letztes Jahr in Thailand und hatte nur lange dünne lockere Hosen an, nix kurzes :) würde ich auch so machen, ansonsten kann man ja nach Spanien ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von greif61
30.03.2017, 09:07

Was für eine dumme Antwort  In thailand sind Shorts total üblich

0

Ich bin oft in thailand und trage immer kurze Hosen ohne Probleme. Inzwischen ist man wegen der Hitze auch bei viel en tempeln tolerant dafür,

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?