Teso bogenschützen Problem?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Also die Reichweite ist natürlich erstmal begrenzt. Es ist halt keine Simulation, sondern ein Rollenspiel, dass auf Werten aufbaut. 

Wichtig ist, dass du nicht nur einfach auf "Feuern" klickst, denn der Pfeil muß tatsächlich erst gespannt werden. Also einige Zeit gedrückt halten (Sekunde oder zwei) und dann abdrücken. So machst du auch den Maximalen Schaden. Später kommen dann natürlich noch die Fertigkeiten dazu, da brauchst du dann auch nicht spannen. Nur der "normale" Schuss muß gespannt werden. 

Ich hoffe, das hilft dir ein bissl weiter. 

Als Bogenschütze ist es nicht verkehrt, wenn man mal anderen Spielern "hinterherläuft", die auf Nahkampf spezialisiert sind. So lenken sie für dich den Feind ab und du kannst mit dem Bogen ein paar Level hochkommen, ohne zu häufig das Leben zu verlieren ;) Dazu brauchst du ja zum Glück nicht in einer Gruppe mit ihnen sein. Das ist das gute an TESO.

Viel Spaß

Tadi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von synditrey
30.03.2016, 12:45

okay danke hat mir auf jeden Fall geholfen :)

0
Kommentar von synditrey
30.03.2016, 12:50

und ich bin halt von skyrim ausgegangen weil du dort wirklich von jeder Entfernung den Feind treffen konntest

0
Kommentar von LittleIranus
30.03.2016, 13:30

Ja, das haben die leider nicht übernommen, das ist sehr schade.
Das Kampfsystem ist generell nicht so cool wie in Skyrim.
Aber das Spiel selbst ist nicht schlecht :)

0

Was möchtest Du wissen?