Tattoo-brauche ein schönes Wort?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo! Ich wäre für : 

  • Free.
  • Sun.
  • Kami

Ich wünsche Dir ein gutes und schönes Wochenende.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

unkreativ

Nur so nebenbei: An den Rippen sind Tattoos extrem schmerzhaft.

Überlege dir das Wort gut, es wird dort für den Rest deines Lebens stehen und du wirst es jedes Mal im Spiegel sehen, deine Kinder und deren Freunde werden es sehen, wenn du einen Bikini trägst,...

Ich würde von so Wörtern wie Hope, Freedom, Fearless, Love, Believe, Faith usw. abraten. Die macht gefühlt jeder zweite momentan und sie sind so nichts besonderes mehr, wie "damals" mit den Schriftzeichen... Also wenn du es unbedingt möchtest, dann mache es, aber sei dir darüber im klaren

überlege dir auch gut, was für eine Schriftart du nehmen möchtest. Ich persönlich finde klare Buchstaben nicht so schön, lieber etwas was wie handgeschrieben aussieht. Vielleicht darfst du die Vorlage auch selber schreiben, wenn du möchtest.

Du solltest mit dem Wort etwas persönliches verbinden. So mancher wird auch mal fragen wofür das steht und warum du das Wort genommen hast. Da willst du sicher nicht antworten "mir ist nichts besseres eingefallen"

Das Wort spark finde ich ganz schön,

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es so nah am Herzen ist , den Namen oder das Geburtsdatum eines Geliebten (Mama zB.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung