Frage von Adlureh, 103

Taschenrechner macht falsches Ergebnis?

Egal, was ich versuche: es kommt nie 0,9746 raus, sondern immer 2,8871(und so weiter). Was muss ich denn bitte eingeben oder in Klammern setzen, dass da ein Wert unter 1 rauskommt? Bin amVerzweifeln. Mein Taschenrechner ist der "Casio fx-991DE PLUS".

Antwort
von Freshestmango, 27

Du hast den Taschenrechner nicht in das Bogenmaß umgestellt.
Dafür Shift, Mode und dann 4 drücken.

Kommentar von Adlureh ,

Doch, das hab ich alles richtig. Hab den Fehler erkannt, trotzdem danke:-)

Expertenantwort
von Willibergi, Community-Experte für Mathe, 19

0,97 ist korrekt! (s. Bild)

LG Willibergi

Antwort
von iokii, 40

Bei mir kommt auch 0.97 raus. Was genau gibst du denn ein?

Kommentar von Adlureh ,

Setze den Nenner im Klammern& dann geteilt durch und dann das untere auch jeweils in Klammern. Mein Taschenrechner macht bei einer Wurzel automatisch eine Klammer, das heißt ich muss am Ende zwei Klammern schließen, hab ich gerade rausgefunden. Jetzt geht's. Toll, aber Hauptsache die Frage stellen. Naja. Hat eben nicht geklappt...

Antwort
von Blvck, 44

Hast du den Nenner in Klammern gesetzt?

Kommentar von Adlureh ,

Ja, Problem bei meinem TR ist: muss unten doppelt eine Klammer schließen, hab's rausbekommen. Aber mein Taschenrechner ist auch der Meinung, dass -2 hoch 2 gleich -4 ist. Bei ihm muss man wohl um alles Klammern setzen..

Kommentar von Willibergi ,

"Aber mein Taschenrechner ist auch der Meinung, dass -2 hoch 2 gleich -4 ist."

-2² = -(2²) = -4

Dein Taschenrechner macht nichts falsch, -2² ergibt nach allen Regeln der Mathematik -4.

LG Willibergi

Kommentar von Adlureh ,

Ja, das weiß ich auch, jedoch ist es eben bei vielen anderen Taschenrechnern anders& das muss man erstmal herausfinden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community