Frage von RazerLP, 203

SWTOR Items lagern?

Guten Abend, ich habe gestern mit SWTOR angefangen, und habe festgestellt, dass das Inventar am Anfang noch sehr...begrenzt ist.Gibt es eine Möglichkeit, Items woanders zu lagern?Wenn ja, wo?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Warhero2, 144

Hey RazerLP,

Es gibt mehrere Möglichkeiten:

(1) In deinem Inventar findet sich irgendwo ein Button, wo du es erweitern kannst. Mit jeder Erweiterung bekommst du 10 Inventarslots dazu bis zu einem Maximum von 80. Die erste Erweiterung kostet laube ich 10000 Credits, die letzte 200000.

(2) Wenn du dir eine Festung kaufst (Die Missio bekommst du auf Coruscant/Dromund Kaas), erhältst du, sobald du die Festung bereist, einige Items, darunter ein Vermächtnislager, wlches 80 Slots hat und auf welches alle deine Charaktere auf einem Server zugreifen können.

(3) Du kannst im Kartellmarkt per Echtgeld-Währung Laderampen freischalten, welche pro kauf 80 Slots mehr haben. Deine erste Frachtrampe erhältst du mit Echtgeldwährung im Kartellmarkt, oder indem du Abonnierst. Ich glaube, dass man die auch als bevorzugter Spieler bekommt, d.h. wenn du einmal IRGENDWAS mit echtem Geld kaufst.

mfg Warhero

Antwort
von mglenewinkel, 112

Btw. daß das Inventar im Abonement auch begrenzt ist und man sich zusätzliche Reihen ebenfalls freischalten muss, gibt es noch die Frachtrampe, die 1 bis 5 Container hat, jedes für sich genommen genauso groß wie ein voll freigeschaltetes Inventar, die man sich ebenfalls freischalten muss, ebenfalls wenn man ein Abo hat.

Dazu käme noch die Vermächtnis Frachtrampe, wie das bei F2P Spielern ist, weiß ich aber nicht.


Antwort
von OfflineGuru, 93

Mit Premium-Mitgliedschaft schaltest du Schließfächer frei, in denen du weitere Items lagern kannst. Am Anfang musst du einfach nur durchhalten

Kommentar von RazerLP ,

Uhh...wie ich dieses Abbonement Zeug liebe :D Danke!

Kommentar von OfflineGuru ,

Naja, Pay2Win - wer liebt es nicht? :D

Kommentar von mglenewinkel ,

Pay2Win ist etwas anderes

Kommentar von OfflineGuru ,

Pay2Win ist das Resultat von Free2Play-Spielen, die einem die Möglichkeit des schnelleren und im Vergleich zu Gratis-Nutzern besseren Vorankommen geben

Kommentar von mglenewinkel ,

P2W ist das investieren von echtem Geld um sich Vorteile gegenüber anderen Spielern kaufen zu können.
Nicht die Einschränkungen von einem kostenlosen Account in einem Abo Spiel aufzuheben.

Kommentar von OfflineGuru ,

Falls man Geld - wie in Form vom Abonement-Status in SWTOR - investiert

Kommentar von OfflineGuru ,

Die Einschränkung aufzuheben ist ein Vorteil gegenüber anderen Spielern, da hast du dir ein Eigentor geschossen

Kommentar von mglenewinkel ,

Deine Meinung. Die lasse ich Dir auch gerne aber schenke Dir so einen Quatsch wie mit dem Eigentor.

P2W ist sowas wie zum Beispiel bei World of Tanks, wo man ohne bessere Ausrüstung irgendwann keine Chance mehr hat und stellenweise echt viel Geld hinlegen muss um irgendetwas gerissen zu bekommen.

Dies ist bei SWTOR nicht der Fall.

Kommentar von Cone55 ,

World of Tank betreibt übrigens kein P2W da die meisten Premium Fahrzeuge gleich gut oder sogar schlechter als normale Fahrzeuge sind. Und am anfang muss man nicht durchhalten, sobald man auf Coruscant ist kann man sich eine Festung besorgen in der man Lagerplätze besitzt.

Kommentar von Warhero2 ,

Das bei SWTOR ist kein Pay2Win, da man nichts besseres bekommt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten