Frage von maxiii911, 74

super in öltank bei einem roller gekippt. was nun?

ich habe aus Versehen super in den Tank meines Rollers gekippt leider aber in den Öltank. nach dem bin ich circa 25 km noch gefahren und dann abgestellt. heute Morgen springt er nicht mehr an was muss ich tun ?

Antwort
von Alpino6, 31

Hallo

Wen du noch ohne Motor Störungen bis nach Hause gefahren bist,dann wird auch dein Motor nicht kaputt sein.

1.Mache dein Benzin tank leer und befülle ihn ganz voll mit 1:50=100ml Öl auf 5Liter Benzin.

2.mache deinen öltank leer und befülle in mit deinem 2takt Öl.

Nach 50-100km ist wieder Öl in deine Öl Leitung.

3.beim zweiten mal tanken kannst wieder ganz normal dein Benzin tanken wie gewohnt.

Jetzt beim starten bitte ohne gas zugeben starten,gleichzeitig mit Bremsenreiniger in den Luft Filter sprühen.am besten über den kick Starter.

Gruß Jürgen

Antwort
von Joergi666, 34

also das Motoröl schmiert ja den Motor- Benzin tut dies nicht. 25km ist recht viel, gut möglich, dass der Motor überhitzt und hinüber ist- das können wir hier natürlich nicht beurteilen. Auf jeden Fall muß nicht nur der Öltank, sondern auch jede Leitung über Ölpumpe bis zum Vergaser gereinigt werden. Dann wieder alles ordnungsgemäß befüllen und hoffen, dass der Motor noch keinen Schaden genommen hat.

Antwort
von 1111Anonym1111, 46

Kenne mich zwar nicht so aus, aber ich würd sagen: Ölwechsel :)

Oder du lässt es einfach in einer Werkstatt reparieren

Kommentar von HuiPeng ,

Der Motor ist hinüber 

Kommentar von 1111Anonym1111 ,

Oder auch so hehe :D

wie gesagt kenne mich nicht damit aus war ne Schätzung :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community