Frage von nils213456, 52

Suche 200mm Objektiv für Canon mit dem ich gut den Mond fotografieren kann?

Expertenantwort
von IXXIac, Community-Experte für Fotografie, 31

Hallo

- der Mond hat am Himmel die Grösse von um 50 Bogenminuten, selbst an APS-C macht 200mm wenig Sinn

- um denn Mond scharf fotografiern zu können braucht man einen Platz mit gutem Seeing heisst irgendwo wo es wenig Luftschlieren und Luftverschmutzung gibt. Also eher Richtung Schweizer Alpen (Die Schweiz hat weniger LKW Verkehr und Dieselloks als Österreich)

- direkte Mondfotografie ist eigentlich "langweilig" und der wurde schon Millionenfach fotografiert und man kann sich hochauflösende Fotos bei NASA/ESA kostenlos runterladen.

- das 200/2.8 L (I oder II) ist ein immer noch guter "Oldtimer" und vor allem es ist "leicht" und hat einen richtig schnellen Ring USM. Aber die meisten aktuellen 70-200 Zooms sind bei 200mm vergleichbar gut und das 70-200/4L ist bei dem selbem Gewicht vergleichbar scharf, im Bokeh, hat noch die bessere Nahleistung und kostet 200€ weniger.

- Das EF 180/3,5 L Makro ist zwar eine extrem scharfe Linse aber als Makro eben nahkorregiert und im Fernbreich nicht besser als normale Festbrennweiten oder die Spitzenzooms. Für die hälfte kann man sich das Tamron 180/3,5 Makro kaufen.

Antwort
von ecki2000, 36

Du kannst theoretisch mit jedem Objektiv den Mond fotografieren. Warum sollen es genau 200mm sein, oder anders gefragt, wenn du schon weißt, das du ein Canon 200mm Objektiv haben willst, was hast du noch für Fragen?

Nimm dir eine deutlich größere Brennweite. Damit es noch nicht so teuer wird, dir hilft weder Autofokus noch ein Bildstabilisator. Darauf kannst du komplett verzichten.

Antwort
von alexbeckphoto, 32

Für den Mond sind 200mm zu wenig. Sogar viel zu wenig...

Antwort
von EFabian, 44

Canon 200mm f/2.8 USM

Antwort
von Minihoerly, 24

Vielleicht ein Sigma 150-600mm

Antwort
von jamineb, 52
Kommentar von ecki2000 ,

Der Mond ist nachts am Himmel, nicht tagsüber am Strand.... Was soll der Fragesteller mit dem Teil?

Antwort
von Tobiaswfl, 35

Wenn du den Mond groß draufbekommen willst brauchst du 400mm!
Ich habe das Bild mit einem 400mm Objektiv auf genommen.
Aber halt noch ausgeschnitten!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community