Frage von flyingteacup, 19

Studentenwohnheim oder WG? Was ist billiger?

Was ist billiger bzw. einfach besser?

Antwort
von Gehirnzellen, 10

Man kann nicht einfach sagen, dass eines generell besser oder billiger ist als das andere.

In Wohnheimen hast du ja auch verschiedene Zimmertypen wie WG-Zimmer, Appartements mit eigener Küche und eigenem Bad oder Einzelzimmer mit Gemeinschaftsküche und Gemeinschaftsbad, was man sich dann mit dem ganzen Flur teilen muss.

Ob es billiger ist, kommt ganz auf die Ausstattung des Zimmers an und die Mietpreise in der Stadt. Ich habe mal in einem 20qm Altbauzimmer für 230€ gewohnt. In einem Wohnheim hätte ich sowas nicht bekommen.

Ein Wohnheim ist halt besser, wenn man kein WG-Typ ist und eher seine Ruhe will und nicht andauernd was mit den Mitbewerbern unternehmen. Gibt natürlich auch Zweck-WGs aber sie sind eher selten.

Antwort
von Sinestro, 17

Studentenwohnheim ist billiger, aber es kann schwer sein einen Platz zu bekommen und Studentenwohnheim ist für die wenigsten eine Dauerlösung.

Expertenantwort
von Ansegisel, Community-Experte für Universität, 19

Das kann man pauschal nicht sagen. Es kommt auf deinen Anspruch und die Stadt an.

Ich würde aber eine WG empfehlen. Die sind meist günstiger als vergleichbare Wohnheimwohnungen und dabei oft auch noch schöner. Und wenn du die richtigen Leute hast, kann das gemeinsame WG-Leben auch wirklich angenehm sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community