Frage von XOriplockOX, 81

Stromversorgung durch Akku?

Kann man Geräte, die mit einer relativ niedrigen Spannung versorgt werden müssen (in meinem Fall Harman Kardon Go Play), mit einem Akku versorgen? Hätte einen 11, 1 V LiPo und einen Step Up Converter, der die Spannung relativ gut stabilisiert. Die normalen Batterien sind dann doch etwas teuer.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von deruser1973, 74

Die Harman  und Kardon Box braucht 18 Volt und 65 Watt.  Das sind knappe 3 -  4 Ampere.  Wenn dein Step  Up Regler diesen Strom erzeugen kann,  dann geht das... oder du nimmst 5 LiPo  Zellen in Reihe,  und nimmst einen einfachen Schaltregler (LT1083) und regelt damit die Spannung... 

Antwort
von 123johannes123, 80

Klar solange du die Spannung stabil auf die gewünschte Spannung regulieren kannst geht das :)

Antwort
von f1atlux, 81

Was ich auf die Schnelle gefunden habe:

Das Teil hat einen USB-Anschluss zum Laden, d.h. du brauchst einen Schaltregler, der 5V ausgibt. Da nimmst du ein Handyladegerät fürs Auto und noch ein USB-A auf USB-A Kabel.

Kommentar von XOriplockOX ,

Hat es nicht, nur einen 18V Anschluss und die Batterien muss man mit nem externen Ladegerät laden

Kommentar von f1atlux ,

Okay... kann nimmst du am Besten ein Notebookladegerät (auch fürs Auto) und stellst das auf 18V ein. Passende Stecker sind da meistens mitgeliefert. (Polarität aber beachten!)

Kommentar von f1atlux ,

... Oder: Falls du das Gerät nur an deinem Lipo betreiben willst: Den Lipo an die Batterieterminals hängen. (8 D Zellen á 1.5V = 12V)

Kommentar von XOriplockOX ,

Ein Netzteil ist dabei :) ich habe da nur das Problem, dass die Leistung bei Batteriebetrieb verringert und ich den guten Klang brauche. Aber das ist keine Schlechte Idee :))

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten