Frage von Peccopa, 67

Straßennamen falsch auf Brief geschrieben?

Hab mich äußerst dumm angestellt heute und aus dem "Lembergerweg" den "Lemberweg" gemacht. Postleitzahl, Stadt, Hausnummer und Empfänger sind allerdings korrekt angegeben. Ist die Post dabei kulant, bzw. in der Lage, den Brief trotzdem zuzustellen? Habe den Brief mit Einschreiben versendet und jetzt würde ich mich ärgern wenn ich den Versand am Ende noch mal bezahlen muss.

Antwort
von Jack98765, 26

Wenn sonst alles andere Richtig ist, kommt der Brief auch an. Ich habe schon Briefe mit falschen Postleitzahlen und nicht ganz richtiger Adresse erhalten.

Antwort
von NSchuder, 23

Ist total unterschiedlich....

Mal kommt ein Brief sogar ohne Hausnummer an... und ein anderes Mal kam ein Brief zurück als unzustellbar nur weil das "B" hinter der Hausnummer gefehlt hat.

Antwort
von Shokat87, 48

Wenn es in der Stadt kein Lemberweg gibt, wird der Brief höchstens mit 1 Tag Verzögerung ankommen.

Antwort
von MamaKnopf, 31

Bestimmt kommt der Brief an.

Ist ein kleiner Verschreiber und die Leute bei der Post werden das wissen.

Bei mir ist letzte Woche sogar ein Brief ohne unsere Strasse! angekommen.

Habe echt nur so geschaut. Derjenige hatte ihn auf Verdacht geschickt, da er unsere Adresse nicht wusste nur Ort und Famlienname.

Mach Dir keinen Kopf, ich sage der Brief kommt an.

Kommentar von Peccopa ,

Das hab ich ja auch noch nicht gehört! ^^ Dann besteht also doch noch Hoffnung ;)

Kommentar von MamaKnopf ,

ich sage: ja, der Brief kommt an.

Antwort
von Spezialwidde, 32

Wenn es die "falsche" straße so im Bezirk nicht gibt sollten die das auch so hinkriegen.

Kommentar von Peccopa ,

Hab ich extra direkt nachgeguckt, scheint aber zum Glück nicht der Fall zu sein

Kommentar von Spezialwidde ,

Dann wird das schon gehen. Die übliche Vorgehensweise ist so: Eine Maschine liest die Briefe ein und sortiert sie. Wenn eine Angabe nicht schlüssig ist wird der Brief aussortiert und Mitarbeiter schauen sich das dann an. Einen so kleinen Fehler können die erkennen und ausmärzen.

Antwort
von badz5, 41

Das ist von Fall zu Fall unterschiedlich. Wenn der Ort relativ klein ist, kann der Postbote die Adresse kennen. Aber sonst ist das auch möglich, der Straßenname ist ja ähnlich. Bei uns sind auch schon oft Briefe angekommen die schlecht adressiert waren. Abwarten und dann nachfragen :D

Antwort
von asta311, 31

Kann gut gehen, muss aber nicht.......wenn eine Frist läuft, besser nochmal.

Hinweis: Lemberger Weg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten