Frage von GiancarloBVB, 149

Stmimt es das Taurin das Urin von Bullen ist?

Ich weiß die Frage klingt absurd aber ein Freund meint andauernd das es Stimmt. Und außerdem wäre es nicht gesetzlich verboten so was dann überhaupt zu verkaufen

Antwort
von rdsince2010, 105

"...Taurin stammt nicht aus Stierhoden, auch wenn das oft
behauptet wird. Erstmals wurde die organische Säure im 19. Jahrhundert
aus Stiergalle herausgefiltert. Deshalb bezeichneten Chemiker die
Substanz aus der Gallensäure als Taurin, nach dem griechischen Wort tauros für Stier. Taurin ist aber keine Aminosäure, sondern ein Abbauprodukt der Aminosäuren Cystein und Methionin...."..."Der menschliche Körper bildet Gallensäure und damit auch Taurin selbst..."

gefunden bei google und viel zu lesen hier-->

http://www.lifeline.de/ernaehrung-fitness/taurin-id146723.html


Antwort
von Leon5000, 86

Also verboten ist es nicht! Es ist ja ein ganz normaler Inhaltsstoff! Aber stimmt so weit ich informiert bin nicht!

LG und Frohe Weihnachten :) 

Antwort
von Yiugana, 57

Wie oben schon steht stimmt das nicht, wenn das so wäre, wären Energy Drinks mit Sicherheit nicht so beliebt lol

Antwort
von Margotier, 53

Wenn, wäre es aus Ochsengalle.

Taurin wird aber schon lange synthetisch hergestellt:

www.t-online.de/ratgeber/heim-garten/essen-trinken/id_67093288/geheime-zutat-so-...

Antwort
von bartman76, 61

Nein ist es nicht. Aber es wäre nicht zwingend verboten.

Antwort
von ToastBrotBaum, 32

Stimmt nicht. 

Antwort
von annaaugustus, 50

Nein. Das ist aus Ochsengalle gewonnen.

Antwort
von ohrli82, 54

Früher. Heutzutage wird es synthetisch hergestellt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community