Frage von Paulart0, 79

Steigungswinkel bestimmen?

Hi,

kann jemand mir mit eine Matheaufgabe helfen?

a) Eine Drahtseilbahn überwindet auf einer 126m langen Strecke einen Höhenunterschied von 38 m. Berechne die größe des zugehörigen Steigungswinkels.

Antwort:. Sin Alpha = a/b = 38 m : 126 m = 0,301...m Sin -1 = 17,6 Grad

b) Die Steigung eines geradlinigen Straßenstücks beträgt 7%. Bestimme den zugehörigen Steigungswinkel. (Im Lösung steht es ist 4Grad)

Wie kann ich das berechnen ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Volens, Community-Experte für Mathe & Mathematik, 35

Hier muss man aufpassen.
126 m ist ja eine Hypotenuse und 38 m die Gegenkathete. Dann kann man mit sin^-1 den Winkel bestimmen.

Steigung ist aber immer der Tangens. Daher musst du anschließend noch den Tangens dieses Winkels bestimmen.
(Geometrisch ist die Steigung: Gegenkathete / Ankathete)

Um dann die prozentuale Steigung zu ermitteln, multiplizierst du den gefundenen Tangens noch mit 100.

Das ist bei der zweiten Aufgabe auch nicht anders.
Guck mal nach, was tan^-1(0,07) ist.

Antwort
von Ricksmitth, 36

7% Steigung heisst pro 100m Waagrechte geht es 7m in die höhe. anschliessend mit der Vohandenen Formel umwandlen.

 viel Erfolg

sin^-1(7/100)=?° :D

Antwort
von AllesSch0nWeg, 29

http://www.mathebibel.de/steigungswinkel

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community