Frage von xselinaxlenax, 83

Stechen im Unterleib 37. SSW.. Was ist das?

hallo. Wollte mal fragen ob hier jemand schonmal das Gleiche hatte wie ich.. Ist meine erste Schwangerschaft.. Ich habe über den Tag verteilt öfter mal ein stechen im Unterleib.. Könnte es vllt sein dass mein Muttermund aufgeht? Als ich nämlich am Donnerstag beim FA war meinte die dass ich im inneren Muttermund schon offen bin im äußeren zwar noch nicht, sie kann aber nicht versprechen wie lange das noch hält .. Meint ihr dass es vllt bald losgeht? Ich bin mega aufgeregt 😊

Antwort
von TheAllisons, 63

Du solltest sicherheitshalber zum Arzt gehen oder dort anrufen, der kann dir sagen was es ist

Antwort
von maraulia, 33

Hallo Selina, du solltest auf jeden Fall zum FA oder ins KH gehen um es abzuklären. Ich könnte mir vorstellen, dass es sich vielleicht auch "nur" um Mutterbandschmerzen handeln könnte. http://www.mamawissen.de/mutterbandschmerzen-in-der-schwangerschaft/ Gerade am Ende der Schwangerschaft werden die Mutterbänder arg belastet. Bitte lasse es aber ärztlich abklären. Ferndiagnosen sind immer schlecht. Alles Gute für die Geburt. 

Antwort
von SiViHa72, 39

Meld Dich doch mal beim Arzt. Nachfragen,w as Sache ist, und evtl. ein kurzer Check schadet nie, weisst Du?

Sagt Dir jede werdende oder schon gewordene Mama auch.

Alles Gute!


Antwort
von viomio82, 40

Wenn Du Fragen hast immer gleich notieren und mit Deinem Gynäkologen klären. Gerade in der 1. Schwangerschaft ist man sehr unsicher, das ist vollkommen normal. Alles Gute!

Antwort
von Annelein69, 44

Das solltest du deinen Frauenarzt fragen.Das kann hier wirklich keiner Wissen!

Das kann ja alles sein,am ehesten,dass das Kind sich schon auf die nahende Geburt vorbereitet!Aber frag den Arzt.

Antwort
von MaraMiez, 32

Das kann alles sein. Von "du musst mal pupsen" bis hin zu "Das Kind kommt in den nächsten Tagen" ist alles möglich.

Wenn du es komisch findest und unsicher bist, gehst du damit zum Arzt.


Kommentar von xselinaxlenax ,

Dann beobachte ich das Jz mal und dann halt ab zum Arzt .. Trotzdem danke für die Antworten 

Antwort
von Kandahar, 36

Meinst du nicht, es wäre besser den Arzt zu fragen, statt dir hier von medizinischen Laien irgendwelche Vermutungen schreiben zu lassen?

Kommentar von xselinaxlenax ,

Meine Frage war nicht ganz fertig als ich sie abgeschickt habe Bin neu angemeldet hier.. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten