Frage von Raider1357, 55

Starke Angst vor Fussballtraining?

Guten Tag :),

Ich habe folgendes Problem, und zwar spiele ich mittlerweile seit 10 Jahren aktiv Fussball (Ich bin 16)(Als Torwart). Trotzdem habe ich seit 3 Jahren teilweise echt panische Angst zum Training zu gehen. Ich weiss nicht woran es liegt, ich habe teils echt schon grosse Sachen erreicht, in der Mannschaft werde ich auch gut aufgenommen (Natürlich gibt es immer 1- 2 Leute, die jeden vollmeckern müssen, aber...), auch der Trainer mag mich...

Trotzdem habe ich solche Angst, dass ich letzute Saison fast nie zum Training gegangen bin, obwohl es dann aber Spaß gemacht hat. Es kann vielleicht daran liegen, dass ich als Torwart nicht so ein gutes Ballgefühl habe und so evtl. Versagensangst habe. Es ist auch teilweise so schlimm, dass ich Tage vorher schon schwitzige Hände habe und ein komisches Gefühl im Bauch habe...

Hoffe, mir kann einer helfen <3 :/

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo Raider1357,

Schau mal bitte hier:
Angst Fußball

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von karajan9, 42

Es ist recht schwierig, so eine "Ferndiagnose" zu stellen, da es ja wirklich an vielem liegen könnte.

Vielleicht könntest du mal mit deinem Trainer oder deinen Eltern darüber reden -- die kennen dich in der Situation deutlich besser und können dir vielleicht sagen, was lossein könnte. Vielleicht ist ihnen etwas aufgefallen oder dein Trainer hat Erfahrungen mit solchen Problemen.

Wie geht es dir denn, wenn du nicht zum Trainig gehst? Wenn du gar keine Lösung findest, wäre das ja auch noch eine Idee.

Kommentar von Raider1357 ,

Naja einerseits bin ich eeeecht erleichtert, andererseits finde ich es aber auch schade, da ich ja dann kein Fussball spielen kann :/. Ist so ein typisches Dilemma

Kommentar von karajan9 ,

Ja, das kann ich verstehen, das ist echt eine blöde Situation. Wenn du dir ganz unsicher bist, woran es liegt, kannst du ja einiges ausprobieren: Mal nen Training bei einem anderen Verein mitmachen, auf einer anderen Position spielen, nur jede zweite Woche zum Training gehen, damit es nicht so ein Stress ist, beim Training mitmachen aber nicht bei den Spielen, damit du nicht so einen großen Druck hast...

Wenn du Glück hast, bekommst du so vielleicht raus, was genau das Problem ist, oder was eine Lösung sein könnte :-)

Antwort
von Nemesis15, 32

Das ist leider beim Fußball nun mal so. Einige sind beim Fußballspielen so ehrgeizig und brüllen auf dem Platz rum. Besonders bei Keeper kommt dann "Streng dich mal an" und "Wenn du kein Bock hast, geh nach Hause", aber die meinen dass meist nicht persönlich. Das sind halt Stinkstiefel ;)

Du musst lernen, da drüber zu stehen  oder die jenigen mal ansprechen, dass dich das nervt.

Also ich hatte das auch oft, nur nicht ganz so extrem. Wenn du älter wirst, hast du mehr Selbstbewusstsein und siehst die Sprüche nicht mehr so ernst. Sonst such dir ein Verein/Mannschaft die etwas lockerer sind. Vll bist du auch einfach in einem Team, dass sich dauernd anbrüllt und wenn du dafür der Typ nicht biste WECHSLE

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten