Frage von gurke30, 138

Sind schiefe Zähne schlimm?

Ich habe schiefe Zähne und komm damit nicht klar. Ich traue mich schon garnicht mehr meinen Mund auf zu machen da viele dann ein dummes komentar ablassen. Die Leute sagen immer hol dir doch ne Zahnspange oder sowas aber so einfach ist das nicht. Da es medizinisch nicht notwendig ist müssen wir das selber bezahlen und so ne Zahnspange ist nu mal sehr teuer. Die Frage an euch würden schiefe Zähne euch sehr abschrecken? Oder würde euch das egal sein?

Antwort
von Andreas0001H, 112

Hey...

Erstmals, es tut mir Leid, dass du von solchen Menschen umgeben bist, die derartige Kommentare ablassen...

Ich kann verstehen, dass etwas derartiges störend (Für einen selber) ist. Viele werden zwar sagen, es ist egal was andere sagen oder denken, aber ich denke mal, dass du selbst auch unzufrieden bist.

Eine Zahnspange ist sehr teuer. Auch wenn es nicht viel hilft, aber mach dich nicht von den Kommentaren anderer fertig, sondern spar etwas Geld an, und irgendwann holst du dir eine Zahnspange...

Jeder hat so seine Macken. Niemand ist perfekt.

Antwort
von ConfidenceGuy, 138

Kommt immer drauf an, wie die Person - also in diesem Fall du - damit umgeht. Wenn du dich selber dafür schämst und es dir peinlich ist, werden das die anderen Leute merken. Wenn du aber akzeptierst, wei deine Zähne sind, und damit ganz offen und locker umgehst, wirst du auch auf mehr Akzeptanz stoßen :D

Ich weiß aber, dass das leichter gesagt als getan ist - versuchen solltest du es trotzdem. Wenn es aber gar nicht geht, solltest du mit deinen Eltern reden, ob ihr nicht doch etwas an deinen Zähnen machen könnt - sei es eine Zahnspange oder sonstige Maßnahmen, um deine Zähne zu korrigieren :D

Antwort
von jenny345678, 112

Ganz ehrlich, ich würde es machen mit der Zahnspange. Ich hatte auch lange Zeit einen starken Überbiss und fühlte mich unwohl. Zuerst wollte ich keine Zahnspange, weil ich aus dem typischen "Zahnspangen-Alter" schon raus war, aber jetzt bin ich so glücklich, dass ich es doch gemacht habe. Ich lächle mehr, fühle mich besser und habe nicht mehr das Gefühl meine Zähne verstecken zu müssen.
Und auch wenn das jetzt oberflächlich klingen mag, aber der erste Eindruck zählt halt, deshalb wirken gerade Zähne auch einfach "gepflegter".

Kommentar von gurke30 ,

Ich würde liebendgern ne Zahnspange haben aber man hat halt nicht mal eben 5000-6000 € übrig  

Kommentar von jenny345678 ,

Habt ihr euch denn schon bei Kieferorthopäden informiert, oder sind das jetzt nur geschätzte Summen?
Eigentlich ist es so, dass wenn die KK 80% des Geldes zurück zahlt, nach einem gewissen Zeitraum. 
Habt ihr eine Begründung bekommen wieso der Eingriff nicht gezahlt wird?

Kommentar von gurke30 ,

Ja also mir fehlt 1 mm an überstand erst ab 6 mm übernimmt die Krankenkasse die kosten 

Kommentar von jenny345678 ,

Wenn es dir so wichtig ist, heisst das wohl sparen :/

Antwort
von MYNAMEISVIKA, 98

Wenn es ganz schlimm ist dann würde es abschrecken. Es ist nicht schön und es sieht einfach ungepflegt aus. Vlt gibt es einen Zahn bei dem du deinen Zahnarzt sagen kann das er dich bei kauen o.ä. stört ... dann use wieder medizinisch notwendig :)

Antwort
von 2muchsweg, 68

Ich finde das echt null schlimm :D hab auch einen zahn der voll schief ist aber irgendwie juckt mich das gar nicht und ich würd nicht auf die leute hören :D

Antwort
von icedream, 72

Wenn die Zahnspange nicht medzinisch notwenig ist, ist es vielleicht auch nicht so schlimm!?

Frag doch einfach mal deinen Kieferorthopäden!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten