Frage von theaxx, 72

Springreiten, turniersystem schweiz?

Hallo, an alle die in der Schweiz wohnen und reiten: Ich bin vor kurzem in die ost-schweiz gezogen und 2016 ist meine erste Turnier Saison. Im Frühjahr werde ich das brevet machen. Kann mir jmd das System erklären? Ich weiß, dass wenn bei einer Ausschreibung z.B. "B70" steht, dann braucht man das brevet und die Sprünge sind 70 cm hoch. Es gibt die regionale springlizenz (R) und die nationale (N). Danke ;)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Heeaartland, 24

Nach Grösse geordnet (Bei B..... braucht man das Brevet und bei R... die Lizenz):
B60, B70, B80, B85, B90, B100, B105 Höher braucht man die Lizenz. Um die Lizenz zu machen brauchst du mind. 8 Platzierungen, in der Saison, in den Stilspringen (B100, B105) und musst eine Prüfung ablegen. Dann gehts einfach immer weiter (R110, 115, R120 usw.) bis zum Grand-Prix Niveau.

Antwort
von xo0ox, 40

Ich denke auf dieser Seite findest du am ehesten die benötigten Infos, ansonsten kannst du Sie auch per Mail oder Telefon kontaktieren.

http://www.fnch.ch/de/Disziplinen/Springen.html

Antwort
von LaraMariia, 37

Und was ist die genaue Frage?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community