Frage von Baumi2013, 71

Sportspiel für Oberstufe?

Hallo zusammen,

Für die bevorstehende Sportstunde einer 11 klasse muss ich ein Spiel bestehend aus: - 1 softball - 2 kleinen matten - 2 kleinen kästen - mehre kleine teams & das Spielfeld sollte das Volleyball Feld sein, "Erfinden"

Hat jemand von euch eine Idee oder vielleicht hat der ein oder andere ja schon mit den Materialien ein Spiel gespielt.

Würde mich über einen Spielvorschlag freuen.

Mfg

Antwort
von FlyingCarpet, 34

Spielt "Mensch ärger Dich nicht".

Mit dem Material 6 Übungen erstellen, z.B. Ball 10 x gegen die Wand, 8 Crunches auf der Matte, 3 Liegestütze auf der Matte, 5 x auf den Kasten springen und runterhüpfen, 5 x laufen um den Kasten mit Abstand zur Feldmarkierung (z.B. 10 Meter = 20 Meter laufen), 8 Vorbeugen aus dem Stand.

Den Zirkel von 1 bis 6 markieren/auf großen Zettel schreiben und im Feld verteilen.

4 gleich große Gruppen aufteilen - Mensch-ärger-Dich-nicht-Spiel aufstellen. Je nachdem was die Gruppe würfelt, die Übungen machen (jedes Gruppenmitglied muss sie machen) und das Hütchen vorrücken. Wer als erste Gruppe im Häuschen ist, hat gewonnen.

Kann man mit 1 Hütchen spielen - Dauer ca. 20 Minuten, je mehr Hütchen die Gruppe hat, desto länger dauert das Spiel.

Der Trainer muss das Spiel überwachen, damit niemand mogelt! Die Gruppe kann auch je einen Teilnehmer auswählen der immer würfelt und einen, der aufpasst, dass jeder die Übung durchführt. Sonst gibt es Gerangel und Zeitverlust.

Antwort
von TheTrueSherlock, 49

Da fällt mir spontan das Spiel Brennball ein :)

oder du machst einen Parcours?

Kommentar von Baumi2013 ,

hi, ja die Idee mit brennball hatten wir auch schon. Nur leider stehen uns nur 2 matten zur Verfügung und das Volleyball Feld ( leider nur eine Hälfte davon, da mehrere Klassen die Halle belegen). Ist leider ein bisschen schwierig. Aber danke :-)

Kommentar von TheTrueSherlock ,

Ist ja doof.. dann fällt das nächste Spiel wohl auch flach.
Wir haben in der Schule öfters ein Spiel mit zwei Mannschaften gespielt. Die einen haben auf Matten Hütchen oder so verteidigt (das Gold) und die anderen standen auf der anderen Seite des Felds und haben versucht die Hütchen zu klauen. Wenn sie abgefangen wurden, mussten sie sich an den Platz hinsetzen. Ein Spieler in ihrem Team konnte sie dann wieder befreien, wenn er zu ihnen rennt und sie zu ihrem Feld wieder bringt.

Aber gut, hat nur mit einem Material etwas zu tun ._.

Mehrere kleine Teams sind auch schwierig. Da fällt mir gar nichts dazu ein .. ^^ Außer Parcour.. xD

Kommentar von Baumi2013 ,

trotzdem vielen Dank:-)

Antwort
von Janina74, 33

Hallo Baumi 2013,

ich würde jeweils an ein Ende eine Matte legen und im Abstand von 2m davor einen Kasten. 2 Teams spielen gegeneinander, wobei jedes Team eine Person auf dem Kasten stehen hat. Ziel des Spiels ist es den Ball zu dem Spieler auf den Kasten zu passen, und dieser muss ihn dann auf die Matte werfen, um ein "Tor" zu erzielen. Natürlich darf nur der Spieler auf dem Kasten "Tore" werfen. Regeln wie beim Handball, sobald die anderen Spieler einen Pass annehmen dürfen sie nicht mehr als 3 Schritte mit dem Ball machen bevor sie wieder abspielen müssen.

Ich hoffe ich konnte dir helfen!

LG

Kommentar von Baumi2013 ,

Danke für die Idee:-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten