Frage von GanjaMaster3, 160

Sportauspuff nervig auf Autobahn?

Hey,

Ich wollte mir für meinen e46 325i diese nette Anlage holen: http://www.schmiedmann.de/HSMOTM32D/empfohlende-produkte.aspx

Da Ich aber teilweiße 8 Stunden lang Autobahn fahre habe Ich mich gefragt ob das nicht nach einiger Zeit nervig wird. Hat jmd damit erfahrung gemacht bzgl. Lautstärke und dröhnen bei relativ langen fahrten?

Lg :)

Antwort
von xo0ox, 101

Das kann schon nerven, allerdings weiss ich ja nicht wie stark der dröhnt.

Der Auspuff meines Kumpels drohnt z.B. Extrem, aber nur im Drehzahlbereich von 2-3,5k danach ist er einfach zu überhören. (Das ganze bezieht sich auf den Innenraum, von aussen hört man ihn immer^^)

Kommentar von Miramar1234 ,

Ja,seltsam ,das es überhaupt erlaubt ist.Unnötiges Umherfahren ist verboten,viele regen sich über einen lauten Pups auf,Kita-kinder,Kicken aufm Sportplatz haha,aber röhrende Auspuffe sind schick.)

Antwort
von Interesierter, 90

Nun, Lärm macht krank. Daher wäre die Frage, warum du dir einen solchen Krawallmacher unters Auto schrauben willst, durchaus angebracht. 

Wie dem auch sei, es kommt wohl auf den persönlichen Geschmack an. Auf länger Autobahnstrecke würde mich persönlich das Brummen schon gewaltig stören.

Kommentar von GanjaMaster3 ,

Ich wollte eig. nur nen etwas lauteren sound (für die Stadt), aber das habe Ich bereits gefürchtet.

Kommentar von Interesierter ,

Auch hier gilt: Lärm macht krank!

Möchtest du, dass deine Mitmenschen krank werden? Sicherlich nicht. Also handle entsprechend.

Antwort
von Jessicamami3, 104

Wärend der fahrt gewöhnt man sich dran aber wenn du aussteigst hörst man ganz komisch hab ich bei meinem auch.

Antwort
von CaptnCaptn, 106

Die Anlage wird deutlich hörbar sein auf der Autobahn, entweder nervt es einen oder man gewöhnt sich dran. Weiß nicht wie du da drauf bist aber auf der Autobahn sitz ich persönlich gerne wie in einer Lounge, gemütlich und gut schallgedämmt daher wär so eine Anlage nichts für mich.

Antwort
von Miramar1234, 95

Was ist denn "Sport" hinsichtlich Schalldämpfer? Ein bulliges Aussehen,verchromtes Endstück,und eine Form die ein Austreten der verbrannten ,abzuleitenden Luft,den Abgasen in einer anderen Frequenz,wie dem serienmäßigen Auspuff ausstößt.Eine ,wenn man ganz nüchtern denkt,unnötige Investition.Sollte eine Leistungssteigerung damit einhergehen,ist diese spätestens mit der Abriegelung bei erreichten 250/km h sogar nachteilig.Jungs mögen es auffällig,laut,wie es gerade noch erlaubt ist,ältere wohl eher unauffällig,sonor und ebenso sportlich,aber dabei komfortabel.Dazu gehört es,weder ein Motorgeräusch noch ein Auspuffgeräusch zu erzeugen,was nicht unerläßlich ist.Ich erinne mich immer gerne an die Bauernbubenporsche der 80er / 90 er.Golf GTI.Da war nicht nur der Auspuff getunt.) Mein 7er E32 in Standardversion,nicht einmal Breitreifen drauf,war immer eine bessere Alternative.) Nicht böse sein,ja? LG

Kommentar von xo0ox ,

Wow fast 1000 Zeichen geschrieben und dennoch keine Antwort auf die frage. Applaus.

Kommentar von Miramar1234 ,

Ist immer nervig! Nicht für ein schwaches Nervenkostüm! 

Kommentar von blackhawk2014 ,

Gibt halt viele Leute, die sich schlau fühlen, wenn sie viel schreiben.

Das die Antwort wie in dem Fall absolut irrelevant ist, interessiert die jenigen dann so gut wie nie.

Kommentar von Interesierter ,

Lärm macht krank! 

Kurz, knackig und beantwortet die Frage zu 100%!

Aber auch das interessiert die Käufer von Sportauspuffen eigentlich nie!

Kommentar von Miramar1234 ,

Jaa! 

Antwort
von Aixclusivman, 39

Na vergiß diesen Gedanken mal ganz schnell wieder. Ab 01.01.2016 dürfen nur noch die Sportauspuffanlagen verbaut werden die nicht lauter sind als der Serienauspuff.

Heißt für dich: Aus der Traum ;-)))

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten