Frage von Amy13102000, 69

Spinnenbabys im Kaninchenstall?

Ich habe eben entdeckt dass ganz viele kleine Spinnenbabys in meinem Kaninchenstall sind.. Der steht eben draußen und ist leider aus Holz, weshalb ich die Spinnen dort nicht mit Wasser weg spritzen möchte.. Sind die Spinnen irgendwie gefährlich für die Kaninchen oder kann ich sie einfach dadrin lassen.. Habt ihr einen Tipp?  

Expertenantwort
von VanyVeggie, Community-Experte für Kaninchen & Tiere, 23

Hallo, 

normal machen die Spinnen den Kaninchen nix. Wenn sich in dem Stall Spinnen einnisten, dann heißt das, dass der Stall schön trocken und gut isoliert ist. Ausserdem fangen die Spinnen lästige Mücken und Fliegen, die die Kaninchen krank machen könnten. Ich sehe eigentlich nur Vorteile in Spinnen im Stall. :) 

Ich hoffe deine Kaninchen haben mehr Platz als nur einen handelsüblichen Stall (jederzeit Zugang ins Außenegehege mit 6m²)?

Mit freundlichen Grüßen

VanyVeggie

Kommentar von Amy13102000 ,

Ja haben sie 🙈 Sie haben mehrere Etagen und können noch dazu in unseren Garten :)

Antwort
von Muenzmallorca, 69

Ich würde das ganze Netz mit einem besen ganz ganz vorsichtig rausnehmen (Kehrschaufel und besen) und dann in einen Busch / Ast legen.

Kommentar von Amy13102000 ,

Die Babys sind da schon alle draußen 🙈 Also ein Nest oder so hab ich da nicht wirklich gesehen nur Spinnennetze aber die hab ich schon weg gemacht.. Trotzdem danke

Antwort
von Viowow, 42

im normalfall macht man so einen stall ja auch mal sauber. aber wenn du deine kaninchen artgerecht (?) hälst, also auf mindestens 6 m2 auf einer ebene , haben sie ja genug platz, um den spinnen aus dem.weg zu hoppeln...

Kommentar von Amy13102000 ,

Natürlich mache ich ihn sauber aber die sind alle an den Wänden, das hat ja auch nichts mit Sauberkeit zutun wir hatten letztens zwei Spinnennester gefüllt mit Babys in unserem Haus, obwohl das immer geputzt und aufgeräumt ist und genügend Platz haben sie auch, also komm bitte nicht mit solchen Kommentaren

Kommentar von Viowow ,

aber kein wort zu der haltung..... doch, wenn man die nester rechtzeitig wegputzt, hat man keine spinnen im haus.

Antwort
von xXAlessioXx, 59

Bei uns im Garten war das bei unserem holz wc vor kurzem auch so.Dort waren sehr sehr viele spinnenbabys.Wir haben sie dann versucht mit dem staubsauger wegzumachen.Aber natürlich erwischt man nicht alle.Es hat also länger gedauert.Für die kaninchen sollten sie eig. Komplett ungefährlich sein,ich denke es sind wahr. Weberknechte.Mach sie nur weg wenn sie dich stören.
Lg Alessio

Kommentar von Amy13102000 ,

Danke :) ich werde sie einfach mal so lassen und wenn ich sehe dass sie die Kaninchen stören versuche ich es mal mit einem Staubsauger

Kommentar von xXAlessioXx ,

Bitteschön hoffe deinen Kaninchen geht es gut😜Aber ich denke denen ist das ja so ziemlich egal.Viel Glück

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community