Frage von Dilcem1212, 24

Spanisches Schulsystem ESO?

Ich verstehe die Klassenaufteilung in Spanien nicht ganz bzw. In einem Text wird vorgeben das ein Mädchen in die "2° de ESO" geht, welche Klasse wäre das entsprechend im Deutschen, und was wäre die 8te Klasse im Spanischen? :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von billyMambo, 13

Hallo, das spanische Schulsystem geht nach Etappen und die Einschulung ist (bis auf wenige Ausnahmen) pro Jahrgang.

Es gibt die Grundschule (CEIP = Centro de Educación Infantil y Primaria), wo - wie der Name schon sagt, Infantil und Primaria vereint sind.

INFANTIL ist freiwillig und geht mit 3 Jahren los bzw., für diejenigen, die im Einschulungsjahr 3 alt werden (wenn z.B. nach Mitte September bis Jahresende Geburtstag) und geht über 3 Jahre. Praktisch alle(!) Spanier nehmen daran teil. Kinder ausländischer (vor allem europäischer) Eltern, oft nicht, was den Start in die Primaria enorm vermasseln kann, denn in INFANTIL lernen die Kinder lesen, schreiben, teilweise Englisch (50% der Schulen sind bilingue), sich auszudrücken, sich vorzustellen, Probleme zu lösen, den Umgang untereinander, viel über das Land und die Welt, inkl. Problemstellungen wie: unser Maskottchen geht nach Kuba. Wie buchst du die Reise, was gibt es zu sehen. Die Kinder tragen die zusammengetragene Info vor der Klasse vor usw. Die Klasseneinteilung ist wie folgt:

INFANTIL 3 AÑOS = alle 2013 Geborenen

INFANTIL 4 AÑOS = Jahrgang 2012

INFANTIL 5 AÑOS = Jahrgang 2011

PRIMARIA kommt danach. Das sind 6 Jahre. Primaria und Infantil sind von 9 bis 14 Uhr täglich. Nachmittags gibt es weitere Aktivitäten, jedoch freiwillig (inkl. bei INFANTIL, wo z.B. Zumba, Theater, Schwimmen usw. angeboten wird):

1º de PRIMARIA = Jahrgang 2010 = 1. Klasse im Deutschen. Die Schüler in Spanien sind dort 6 oder 5 Jahre alt, je nach Geburtsdatum innerhalb des Jahres. 50% der Schüler hat bereits seit Infantil Bilingue-Unterricht auf Spanisch und Englisch.

2º de PRIMARIA = Jahrgang 2009

3º de PRIMARIA = Jahrgang 2008

4º de PRIMARIA = Jahrgang 2007

5º de PRIMARIA = Jahrgang 2006

6º de PRIMARIA = Jahrgang 2005

SECUNDARIA wird auch Instituto oder ESO (Escuela Secundaria Obligatoria) genannt, ist also die Sekundär-Pflichtstufe. Während die Primärstufe mit der Vorstufe in einem CEIP unterrichtet wird, ist die ESO in getrennten Schulen, sogenannte Institutos. Diese haben andere Stundenpläne, fangen früher an, haben etwas andere Ferienzeiten (meist 1 Woche mehr). Gezählt wird wieder von vorne:

1º de ESO = Jahrgang 2004 = 7. Klasse in Deutschland

2º de ESO = Jahrgang 2003 = 8. Klasse in Deutschland

3º de ESO = Jahrgang 2002

4º de ESO = Jahrgang 2001 = letzte Klasse des Pflichtzweiges

Das BACHILLER, oder auch Preuniversitario genannt ist freiwillig. Dieses schließt an die ESO an und bereitet auf die SELECTIVIDAD (Abi) vor oder auf die Superior-Stufen der Berufsausbildung:

1º de BACHILLER = Jahrgang 2000

2º de BACHILLER = Jahrgang 2001

Kommentar von billyMambo ,

2º de Bachiller ist natürlich derzeit von Jahrgang 1999 belegt.

Antwort
von flaglich, 9

http://bfy.tw/8pFU

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community