Sony Alpha 58 Portrait Objektiv?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du hättest sie gleich mit Tamron oder Sigma 17-50f2.8 nehmen können als Du sie gekauft hast, statt dem Kitobjektiv, dann wärst Du schon einen Schritt weiter und auch nicht viel teurer.

Das SAL50F18  oder SAL50F14 wären die beiden nächsten Objektive die als Anfänger in Frage kämen und noch bezahlbar sind. Das leztere von beiden kannst Du getrost auch als langfristige Anlage betrachten, da mit f1.4 bei Sony momentan schluss ist. Besser gehts nur noch mit SAL50F14Z (Zeiss) aber dann bist du schon knapp an der 1000€ Marke.

Über 50mm würde ich als Anfänger bei den lichtstärkeren Objektiven auch noch nicht gehen, da man dann doch ziemlich eingeschränkt ist, durch den Bildwinkel und man dank der ausreichenden Megapixel der Kamera ja auch noch gut zuschneiden kann.

Übrigens, wenn Du die Person vor einen Hintergrund stellst der deutlich weiter weg ist, ist auch dieser schon unscharf, selbst mit den läppischen f5,6 die das Kitobjektiv dann liefert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tealaxx
05.02.2016, 15:51

Danke für die Antwort!

0

Du hast ja das Kitobjektiv schon ausprobiert. Reichen Dir das die 55mm Brennweite oder waerst Du lieber weiter weg?

Wenn sie reichen, gibt es als sehr guenstige und sehr gute Loesung das SAM 50mm/1,8 von Sony; es kann auch ein altes gebrauchtes 50mm/1,7 oder sogar 1,4 von Minolta sein, solange es ein "A-Bajonett" hat.

Wenn Du gerne weiter weg waerest oder das Motiv bei gegebenem Abstand gerne groeßer haettest, gibt es etliche Moeglichkeiten, Da waere ein Tamron 28mm-75mm/2,8 fuer ca 300€ oder auch ein Tamron 90mm/2,8 Macro fuer ca 400€ oder auch ein Tamron 70-200mm/2,8 (Achtung sehr groß und schwer!) fuer 500€ oder 1000€ (es gibt eine aeltere und eine neuere Version).

Die anderen Objektivalternativen von Sony sind sehr uebersichtlich, weil sehr teuer. Nur das SAM 85mm/2,8 und das SAM 50mm/1,4 liegen noch "im Rahmen".  

Von Sigma gibt es auch sehr gute Alternativen:

50mm/1,4 oder 85mm/1,4 oder auch ein 105mm/2,8 makro waeren die noch guenstigen Alternativen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?