Software zum Bild und Ton synchronisieren?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Da ich das schon lange nicht mehr gemacht habe, kann ich dir nimmer garantieren ob der Name der kostenlosen Software stimmt.

Ich denke aber das es Avidemux war. Man musste vorher mit dem VLC-Player den Film laufen lassen und konnte oben im Menü "Werkzeuge", Spursynchro... so weit verschieben, das es stimmte. Den Wert musste man sich merken.

Diesen Wert musste man dann in Avidemux irgendwo eintragen und dann wurde die Bild-Ton-Synchro richtig vollzogen.

Ich kann dir das leider nicht garantieren, weil ich das nur 2 mal gemacht habe und es schon länger her war, aber google mal nach Avidemux oder schau auf Youtube.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Snowfire01
18.02.2016, 22:16

Danke

0

Es kommt immer darauf an, was du machen möchtest, aber ein Programm als Grundaustattung ist besonders wichtig: Audacity. Davon solltest du bereits gehört haben. Auf YouTube gibt es mehr als genug hilfreiche Videos, welche dir bestimmt helfen können. Wenn du ein Video synchronisieren möchtest, brauchst du erstmal eine Videodatei des Filmes (oder was auch immer). Es gibt verschiedenste Wege dir eine zu besorgen, jedoch allesamt illegal. Ohne diese Datei wird das jedoch nicht funktionieren. Als kostenloses Programm gibt es wenig zu empfehlen, höchstens Konstenpflichtige wie Sony Vegas Pro 13, Pinnacle Studios, Adobe Premiere usw. Aber auch mit dem Windows Movie Maker kannst du schon so manchel erstellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?