Frage von Nenkrich, 87

So etwas wie Nummer gegen Kummer zum schreiben?

Zuerst werde ich euch sagen das ich mich keinem von hier Öffnen werde oder von meinen Freunden. Ist zwar höchstwahrscheinlich nett gemeint aber braucht es mir nicht anbieten.

Gibt es etwas in der Richtung wie die Nummer gegen Kummer nur halt in Textform? Ich rede nicht gerne, schreiben fällt mir da irgendwie leichter. Zu einem richtigen Psychologen will ich erstmal noch nicht gehen, eigentlich garnicht wenn es vermeidbar ist.

Antwort
von HalloMerida0815, 42

Hallo Nenkrich!

ich finde es gut, dass Du dir Hilfe holen möchtest! Das ist der erste Schritt, egal, was Dir auf der Seele liegt! Es wird dir bestimmt bald besser gehen.

Ich habe eine Psychiaterin, der darf ich jederzeit schreiben, wenn mir danach ist. ich versuche zwar selten zu schreiben, weil ich Angst habe sie zu nerven, denn sie hat ja bestimmt noch viele andere Patienten, doch sie gibt mir irgendwie das Gefühl, die Einzige zu sein! Ich wünsche Dir auch so einen hilfreichen Menschen!

Viel Erfolg und gute Besserung!

https://www.sorgen-tagebuch.de/

http://www.telefonseelsorge.de/   (die haben eine Chat und eine Mailberatung)

https://www.gme-ev.de/gegenkummer/startseite.html

das sind nur einige Seiten, wenn Du "Telefonseelsorge" in Google eingibst findest Du noch mehr, Du kannst auch "Mail Seelsorge" eingeben. Allerdings habe ich nur Erfahrung mit der Telefonseelsorge und die ist nicht schlecht!

Kommentar von Nenkrich ,

Danke :)

Antwort
von Wuestenamazone, 24

https://r.srvtrck.com/v1/redirect?url=https%3A%2F%2Fwww.nummergegenkummer.de%2Fc...

Caritas und Diakonie helfen da auch

Kommentar von Wuestenamazone ,

In jedem Telefonbuch auf der ersten Seite findest du auch die Telefonfürsorge. Ist kostenlos

Kommentar von Nenkrich ,

Würde schreiben aber bevorzugen, reden über sowas ist halt echt verdammt schwer

Antwort
von TheAllisons, 51

Guck mal

https://www.nummergegenkummer.de/cms/website.php?id=/de/index/kinder_und_jugendt...

Kommentar von Nenkrich ,

Danke :)

Antwort
von Dahika, 13

www.bke-jugendberatung.de

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten