Frage von fLawLess4rm, 85

Skateboard fliegt beim Ollie weg?

Hallöle, klingt dumm, aber ich hab mit 14 angefangen zu skaten. War dann etwa 2 Jahre lang aktiv. Hatte damals ein World Industries Board und ganz normale Sneaker. Ollies, Kickflip, Heelflip, Varial Kickflip und paar andere Tricks waren nie ein Problem. Jetzt kam mir wieder die lust zu skaten und kaufte mir ein Skateboard und Skaterschuhe. Da die Skaterschuhe ja mehr grip haben usw. hab ich nun das Problem das mein Board bei dem Versuch ein Klickflip oder Ollie zu machen, einfach davon fliegt. Irgendwie ungewohnt. Hab gehofft das wäre wie Fahrrad fahren :D Ging es jemanden auch mal so ? Was tu ich nun dagegen ?

Antwort
von BoosterHDx, 26

Hi,

Also ich kenne das Problem mit dem Neuanfang. Bei mir dauert es auch nicht wirklich lange bis ich Tricks wieder verlerne. Bei manchen Kumpels ist es allerdings wie Fahrrad fahren.. Diese Glückspilze!

Bei mir funktioniert es immer ganz gut, wenn ich meinen vorderen Fuß näher zu meinem hinteren Stelle. Das gibt finde ich mehr Kontrolle.

Ansonsten stelle ich mich immer mit meinem Rücken in eine Ecke (z.B. Mauerecke oder so), dadurch bleibe ich automatisch näher an meinem Board beim Trick.. Vieles ist halt Kopfsache.

Letztendlich solltest du aber einfach weiter rollen und nicht aufgeben. Dann wird das schon :)

Hoffe es funzt, Liebe Grüße..


BoosterHDx


Expertenantwort
von sk8terguy, Community-Experte für Skateboard & skaten, 35

naja, anders flippen, ist ja logisch.

im grunde musst du halt einfach alles neu lernen, was aber schneller gehen sollte als beim ersten mal.

skaten ist in dem punkt nunmal nicht wie fahrradfahren, du machst es ein paar jahre nicht, und zack, alles weg.

beim ollie sollte es genügen das board beim poppen mehr nach hinten zu drücken. beim kickflip musst du vermutlich etwas früher rausziehen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten