Sind zwei geflochtene Zöpfe auf einem Konzert angebracht?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Also ich bin ein Mann, werde in 2 Jahren schon 60 und liebe meine langen Haare. Für mich sind auch 2 geflochtene Zöpfe eine tolle Frsur, die ich sogar zu seriösen Anlässen trage und damit viel Anerkennung finde.  Mittlerweile scheint es sich herauszukristallisieren, dass ältere langhaarige Männer mit Zöpfen Akzeptanz finden, wohingegen ältere Frauen mit Zöpfen oft nicht ernst genommen werden. Das finde ich sehr schade.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, ich bin ein Junge , 16 und flechte meine inzwischen fast knielangen Haare gerne zu 2 Zöpfen. Ich gehe so immer als Mädchen durch. (Zugegeben ich bin trans-veranlagt, aber ist das schlimm?). Mit Mama (36) und Oma (60) mache ich in den Ferien Wandertouren, die tragen dann auch 2 Zöpfe, so dass wir dann immer als "die 3 Wander-Damen" bezeichnet werden.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von longhairlover
21.07.2016, 23:00

Die Haare sind ein Traum!

1

Kommt auf die Zöpfe an. Es gibt welche, die sollte man nach dem Kindergartenalter vermeiden und dann gibts welche, die gehen auch noch, wenn man erwachsen ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von creamywifi
20.07.2016, 17:19

Ich meine solche Zöpfe, die schon oben anfangen und dann so am Kopf nach unten geflochten werden; sind die ok?

0

Wenn du die Zöpfe,die direkt am Ansatz anfangen und die man am Kopf runter flechtet,ja!Die sehen total gut aus :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es sich um ein Kinderlieder- oder Alpenschmankerlkonzert handelt, ist es in Ordnung, denke ich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist doch egal, was dort Leute von dir denken.
Ausserdem interessiert es sie glaub ich nicht, da sie ja nur wegen des Interpretens da sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nee, mach aus deinen Haaren was du willst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?