Frage von Zususus, 29

Sind kreative Berufe unterbezahlt?

Wenn bei einer z.b Grafik Agentur arbeitet, wenn man bedenkt, all den Zeitdruck, die ganze Arbeit, und wie man da behandelt wird, usw. wird man eigentlich nicht gut bezahlt z.B "nur" 55000. - im Jahr verdient, ist es doch im Vergleich ziemlich wenig.

Antwort
von bikerin99, 12

55000€ im Jahr sind im Monat bei 12 Gehältern 4.583,33 - viel höher als manch akademischer Beruf nach 20 Berufsjahren, ebenfall mit Zeitdruck und immer mehr Anforderungen, bei dem auch "Blut und Wasser spritzt", ähnlich wie du deine Situation beschreibst.
40 Std. Arbeit als Angestellte mit 3 Lehrberufen und 20 Berufsjahren knappe 1.500€  - Zeitdruck, überall einsetzbar, t.w. körperliche Arbeit.
Nun sind dann 55.000€ unterbezahlt? Eher überbezahlt und super, wenn du soviel Kohle bekommst.
Suche dir einen Arbeitgeber, der dir mehr bezahlt, wenn du unzufrieden bist. Bei der Höhe vom Verdienst, gehörst du zu der Gruppe der Reichen, vergiß das nicht.

Kommentar von Zususus ,

Schweizer Franken nicht vergessen, im Vergleich ist 55000 hier eher ein bisschen weniger im Durchschnitt

Antwort
von mx2000, 12

Hi wenn man nach dieser Tabelle geht:

http://www.karriere.de/gehaltscheck/grafik-designer-167417/

sind die 55000 gar nicht so schlecht.

Ich denk mit etwas Erfahrung und Weiterqualifizierung kommt man da schon noch höher... Naja es kommt immer auch auf die Position an und ob man in der Großstadt tätig ist etc.

Kommentar von Zususus ,

Schweizer Franken*

Antwort
von blustripes, 18

Kommt drauf an aus welcher Sicht man daran geht.

Für den ganzen Stress und die nervigen Kunden ist es wirklich unterbezahlt.

Andererseits sind Grafiker Menschen die weder programmieren können, noch Ahnung von Kunst haben so einen Bastard als Beruf haben der dazwischen hängt. Die meisten kopieren sich gegenseitig und die kunden wollen auch eigentlich nichts außergewöhnliches. Aus dem Punkt ist das fast schon überbezahlt.

Fakt ist aber auch: Es gibt viel zu viele Grafiker und zu wenig gute. Neben dem sozialen Bereich, ist "Mediendesign" und so ein Quatsch halt komplett überfüllt mit inkompetenten Studenten.

Antwort
von Hexe121967, 13

also so 4.500 euro im monat finde ich jetzt nicht gerade wenig.

Kommentar von Zususus ,

Ich habs von Schweizer Franken :)

Antwort
von AnglerAut, 15

Angebot und Nachfrage, wenn es vielen Leuten Spaß macht und sie es machen wollen, wird es dafür weniger geben ...

Antwort
von ElTorrito, 16

Jeder beruf im unteren dienst ist unterbezahlt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten