Frage von OberstMayer, 32

Sind die Daten vom FTP-Server diesselben wie in der SQL-Datenbank?

Ich bin Laie in dem Gebiet und muss unbedingt wissen, ob die Daten futsch sind. Habe die Daten meines Webspaces per Filezilla gesichert, allerdings nicht die SQL-Datenbank, weil ich dachte, das hätte ich bereits getan - leider ein Irrtum. Danach habe ich den Webspace komplett gelöscht und wieder was draufgespielt. Dadurch wurden die SQL-Tabellen gelöscht, bzw überschrieben. Aber das sind doch die gleichen Dateien wie die, die ich per Filezilla geischert habe? Irgendwie sind die SQL-Tabellen doch sicher wieder herzubekommen?

Antwort
von sponti68, 32

wo hast du denn die SQL Datenbank angelegt gehabt?

Lag diese auf deinem ftp Speicherbereich und du hast diesen vorher gesichert, wären auch die Tabellen der SQL Datenbank mit dabei.

Ob das Wiedereinspielen klappt, ist immer einen Versuch wert

Kommentar von OberstMayer ,

Die SQL wurde gleich vom Provider mitinstalliert und mir wurden Zugangsdaten zur Benutzeroberfläche geschickt, ich weiß nicht, ob die nicht sogar auf einem anderen Server angelegt wurde...

Antwort
von EightSix, 28

Sehr unwahrscheinlich dass die Dateien der Datenbanken im FTP Bereich dabei waren. Du hast wahrscheinlich nur die Webseite an sich gespeichert (Also  HTML/PHP/JS/CSS).

Antwort
von Acrid, 30

Hallo OberstMayer

Wenn du eine Webseite sicherst, musst du die Dateien und die Datenbank separat sichern. Wenn du wissen willst ob die Daten in der Datenbank weg sind oder nicht, kommt es darauf an was du gemacht hast als du den "Webspace komplett gelöscht" hast.

Hast du ebenfalls per Filezilla alle Dateien gelöscht und nur diese neu aufgespielt? Dann hast du eine sehr gute Chance dass die Daten in der Datenbank noch vorhanden sind. Durch das Löschen der Dateien per FTP werden die Inhalte deiner Datenbank nicht gelöscht!

Um an die Daten deiner Datenbank zu kommen, stellt dir dein Webhoster normalerweise ein Programm zur Verfügung. Bei den allermeisten Apache/PHP/MySQL Webhostern ist das: PhpMyAdmin

Schau einmal in der E-Mail mit den Zugangsdaten nach, ob du dort etwas in diese Richtung findest. Ansonsten wende dich direkt telefonisch an deinen Webhoster, dieser kann dir mit Sicherheit weiterhelfen.

Falls die Datenbank aus irgendeinem Grund doch leer sein sollte, wende dich ebenfalls an deinen Webhoster. Dieser macht sehr wahrscheinlich periodisch Sicherungen von deiner Webseite und kann einen früheren Zeitpunkt wieder herstellen.

Kopf hoch, auf irgendeinem Weg kommst du mit Sicherheit noch an deine Daten ;o)

Viele Grüsse
Acrid

Kommentar von OberstMayer ,

Die Software verbindet sich bei der Neuinstallation automatisch mit der Datenbank und deshalb die Löschung der SQL-Tabellen. Das ganze ist nur passiert weil in der Benutzeroberfläche der Software eine "Datensicherung" (FTP?)sowie eine "Datenbanksicherung" (SQL?)möglich ist, deswegen dachte ich auch, die SQL-Datenbank ist damit gemeint. Funktioniert nur leider nicht die einzuspeisen... Angeblich könne man sich Sicherungen der letzten 7 Tage beim Provider holen, ich kann also noch hoffen.

Kommentar von Acrid ,

Wenn beide Optionen (Daten- und Datenbanksicherung) per Benutzeroberfläche möglich sind, dann ist es so wie du es beschreibst... das "?" hinter FTP und SQL kann weg ;o)

Bei einer Datenbanksicherung bekommst du normalerweise eine *.sql Datei oder ein gepacktes Archiv (bspw. zip) welches die sql-Datei enthält. Wenn du diese Datei hast, dann sind die Daten zumindest nicht verloren. Warum das Einspielen nicht klappt, ist ohne genauere Fehlermeldungen oder Wissen um die Software um die es sich handelt, nur sehr schwer einzuschätzen.

Die schnellste und einfachste Möglichkeit ist sehr wahrscheinlich eine Wiederherstellung seitens Provider.

Falls du die SQL Datei hast und es mit dem Provider nicht klappt, schreibe mir einfach eine private Nachricht. Vielleicht kann ich mit einer Teamviewer-Session weiterhelfen.

Viel Erfolg!
Acrid

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community