Frage von Coco3787, 178

Sind die Bremswerte für meinen Opel Corsa C ok?

Betriebsbremsanlange 1. Achse links 200 rechts 200 2. Achse links 130 rechts 150

Abbremsung 48%

Feststellbremse
2. Achse links 100 rechts 110 Abbremsung 15%

Bei allen steht blockiert hinter.

Ich bin ohne Mängel damit durch den TÜV gekommen. Aber ich kann die Werte nicht einschätzen. Wer kann helfen?

Es handelt sich um einen Opel Corsa C Baujahr 08/2006.

Über Antworten freue ich mich sehr :-)

Danke!

Antwort
von HalbesHaehnchen, 152

Das sollte schon passen ;)

Wobei mein leichterer Kleinwagen (Lancia Y) bessere Werte hatte:

Vorne: 240 links und 230 rechts
Hinten: 160 links und  150 links
Handbremse: 130 links und 110 rechts

Wenn die Räder überall blockiert haben ist dennoch alles super. Mehr als blockieren kann ein Rad nämlich nicht :)

Grüße

Antwort
von BloodySilver, 138

Nein die Werte sond leider nicht ok. Bei der betriebs bremsanlage ist eine abbremsung von mindestens 50% nötig um für in Ordnung befunden zu werden. Bei der Feststellbremse sind 15% in Ordnung

Kommentar von Coco3787 ,

Ok, und was ist zu tun, um eine bessere Abbremsung zu erreichen? Die Bremsen sind ja nun mit das Wichtigste am Auto. Der TÜV hat es so durchgelassen und auch die Werkstatt hat nichts dazu gesagt. Daher bitte ich um Info was wohlmöglich ausgetauscht werden muss. Die Bremsen vorne wurden letztes Jahr erst erneuert. Vielen Dank :)

Kommentar von BloodySilver ,

ich entschuldige mich für den kleinen Formfehler der mir unterlaufen ist. Ich schätze mal dass sich die Angaben auf kg nicht auf Nm beziehen. angesichts dieser Tatsache ist das Ergebnis hervorragend und absolut ohne Mängel.

Antwort
von MissesVicey, 121

Die Werte sind für dein Auto schon in Ordnung.

Antwort
von Rizi93, 126

Die Werte sind im grünen Bereich. Nicht ein mal mit brand neuen Bremsbelägen und Scheiben kommt man auf einen gleichmäßigen Wert. Deswegen gibt es ja die Tolleranz.



Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten