Frage von Moorhuhn123, 1.825

Sind 50 Mbit/s im Handytarif genug?

Oder müssen's dann doch die teureren 150 oder 225 Mbit/s von Telekom und Vodafone sein damit ich im mobilen Netz alles ohne nervige Ladezeiten machen kann?

Expertenantwort
von o2Hilfe, Business Partner, 1.556

Hallo Moorhuhn123,

für nahezu alles sind 50MBit/s mehr als genug. Ich persönlich nutze noch einen alten Tarif, der sogar "nur" maximal 7.2MBit/s bietet und damit habe ich nicht wirklich eine Einschränkung gemerkt. Video-Streaming, INternet-Radio, etc, alles läuft so, wie es soll.

Hohe Geschwindigkeiten sind meiner Meinung nach erst dann wirklich erforderlich, wenn es um die Übertragung großer Datenmengen (im Gigabyte-Bereich) geht, da ist dann aber auch extrem schnell das inkludierte Datenvolumen mit hoher Geschwindigkeit erreicht.

Dazu kommt, dass im Mobilfunkbereich eine maximale Geschwindigkeit nur unter idealsten Bedingungen erreicht wird, was nur selten der Fall ist.

Gruß,

Lars

Antwort
von Lukas2508, 1.373

50 Mbit reichen vollkommen aus! Viele haben das ja nichtmal als WLAN Geschwindigkeit und im deutschen Mobilnetz ist sowieso nur sehr selten so eine hohe Datenübertragung möglich, darum lohnt es sich meiner Meinung nach nicht, mehr zu zahlen!

Antwort
von Nemesis900, 1.272

Mal ganz davon abgesehen das man solche Geschwindigkeiten in der Realität eh meist nicht erreicht ist es auch vollkommen Sinnlos. Das würde einem nur etwas bringen wenn man sehr große Datenmengen herunterladen würde (was man mit dem Handy eigentlich eh nicht macht). Und selbst wenn würde das aufgrund des geringen Highspeedvolumens das man hat dann auch wieder nichts bringen.

Auch so sind 50Mbit/s mehr als genug. Mal zum Vergleich, das würde ausreichen um auf Netflix zwei 4K Streams gleichzeitig zu sehen.

Antwort
von 123Barnabas, 903

50Mb(its)/s ~~> 6 MB(ytes)/s

Du solltest mit dieser Geschwindigkeit mehr als zurecht kommen. Die meisten Websites sollten innerhalb von 3-5 sekunden laden und YouTube videos sollten auch auf 1080p laufen können.

Lg

Antwort
von Waxmatic, 806

Alter Schwede... ich benutze eine 16mbit Leitung zum highend Zocken an meinem Rechner... ohne Probleme

Antwort
von madguy1, 860

50 Mbit/s sind schneller als die meisten Festnetz-Internetanschlüsse.


Antwort
von Mikesn, 709

50 Mbits sind definitiv genug, bei der Geschwindigkeit werden Youtube Videos selbst auf 1080p nicht ruckeln. Alles was schneller ist macht meiner Meinung nach für Smartphones keinen Sinn.

Antwort
von SuperCrazyTeddy, 860

50 MBits reichen vollkommen.

Antwort
von mairse, 1.052

50 Mbit/s sind mehr als genug.

Aber natürlich wirst du nicht überall diese Geschwindigkeit auch erreichen können.

Antwort
von Puma68, 700

50 Mbits? Das reicht garnicht aus. Wenn du viel surfst dann buche dir ein Tarif mit mehr Mbits. 

Kommentar von Moorhuhn123 ,

Das is ja die Geschwindigkeit nicht das Volumen ;)

Kommentar von Mikesn ,

Seit wann misst man Volumen in Mbits? Ergibt gar keinen Sinn. Am besten gar nicht antworten, wenn man keine Ahnung hat.

Kommentar von Puma68 ,

War auch nicht auf das Volumen bezogen. Wenn mal halt viel surft, will man bestimmt auch schnelles Internet haben. Das meinte ich damit. 

Kommentar von madguy1 ,

50 Mbit/s reichen völlig aus, auch zum HD Streamen.

Kommentar von Mikesn ,

Bei 50 Mbits kann man ohne Probleme HD Videos anschauen und seiten Laden ganz schnell.  Alles was drüber geht ist eine Sache von Millisekunden. Viele Smartphones haben nicht mal genügend Hardwareleistung um die Internetseite so schnell zu laden wie die Internetgeschwindigkeit zulässt.

Kommentar von Lukas2508 ,

Natürlich misst man das so: Entweder in MBit pro Sekunde oder MByte pro Sekunde. Wenn man von einer "Fünfzigtausender-Leitung" spricht, dann man meinte man 50 MBit pro Sekunde!

Kommentar von Mikesn ,

Mbits ist die Geschwindigkeit, wir reden hier von Volumen.   Man kann auch 50 Mbits haben aber 5 GB an Volumen.

Kommentar von Moorhuhn123 ,

Mbit/s bedeutet auch Mbit pro Sekunde 

Also die Gesc

Antwort
von cantfindanick, 785

Wenn du unterwegs nur WhatsApp nutzen willst oder seeeehr wenig surfst, schon. Ansonsten auf keinen Fall.

Kommentar von mairse ,

In welchem Fall sollten den 50 Mbit/s zu wenig sein? Die meisten haben Zuhause eine schlechtere Anbindung.

Kommentar von Mikesn ,

Ich glaube der Profi hier verwechselt die Internetgeschwindigkeit mit dem Datenvolumen.

Kommentar von cantfindanick ,

Ich habe irgendwie das Gefühl, dass er/sie mit 50 Mbit/s das Datenvolumen meint, wenn er/sie die Geschwindigkeit meint, ist das natürlich vollkommen ausreichend^^

Kommentar von Moorhuhn123 ,

Meinte schon die Geschwindigkeit ;)

Volumen nehm ich unter 3 GB gar nix

Kommentar von cantfindanick ,

Na dann wär das hier ja beantwortet. Sorry, hab ich wohl nicht richtig gelesen^^

Kommentar von Mikesn ,

Welcher Anbieter bietet den einen Datenvolumen von nur 50 Mbs an?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community